Derek Mayer neuer Co-Trainer beim EHC Red Bull MünchenZuletzt beim Farmteam in der MHL tätig

Lesedauer: ca. 1 Minute

Derek Mayer, der zuletzt das Farmteam der Red Bulls hauptverantwortlich trainiert hat, wird neuer Co-Trainer beim EHC Red Bull München. Der ehemalige NHL-Profi komplettiert damit das Trainer-Quartett um Cheftrainer Don Jackson und seinen Assistenten Matt McIlvane und Patrick Dallaire. Mayer beendete 2006 seine aktive Karriere und wechselte in den Trainerstab der Eisbären Berlin, wo der Kanadier zwei Jahre mit Don Jackson zusammenarbeitete. Es folgten Engagements bei den Nürnberger Ice Tigers und dem EC Bad Tölz, ehe der Familienvater 2013 zu den Red Bulls wechselte. Größter Erfolg in seiner Laufbahn war der Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer.

„Don und ich kennen uns schon seit unserer gemeinsamen Berliner Zeit“, erklärt der 48-Jährige. „In München werde ich nun eine ähnliche Rolle wie damals in Berlin übernehmen. Mein Hauptaugenmerk liegt auf den jungen Spielern, darüber hinaus werde ich auch noch in den Bereichen Video-Coaching und Statistik arbeiten. Ich freue mich sehr, dass ich weiter in der Organisation von Red Bull arbeiten kann. Außerdem ist es schön, nach drei Jahren wieder im Trainerstab eines DEL-Teams aktiv zu sein“, so Mayer weiter.

Krefeld dreht in Nürnberg das Spiel, EHC Red Bull München besiegt Düsseldorf
Adler Mannheim im Höhenflug

DEG kassiert nach sieben Siegen am Stück die vierte Pleite in Folge. ...

Besser gespielt und doch verloren
Augsburger Panther entführen Sieg aus Straubing

Die Straubing Tigers spielen 60 Minuten Eishockey, zeigen Charakter, geben nie auf und verlieren am Ende doch mit 2:4 (0:2, 0:0, 2:2) gegen die Augsburger Panther. D...

Torhüter Patrick Klein und Kevin Poulin im Mittelpunkt
Starke Leistung der Krefeld Pinguine trotz Niederlage gegen Berlin

​Die Krefeld Pinguine unterlagen den Eisbären Berlin am Freitagabend mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Von den letzten fünf Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten, die al...

Center löste bei den Eisbären Berlin seinen Vertrag auf
Perfekt: Jason Jaspers zu den Grizzlys Wolfsburg!

Der Mittelstürmer erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis Saisonende. ...

Kapitän Michael Wolf , Mads Christensen und Trevor Parkes fallen lange aus
EHC Red Bull München: Verletzungs-Schock!

Mehrere Monate Pause: Meister muss auf wichtige Leistungsträger verzichten. ...

Verteidiger kommt von den Grizzyls Wolfsburg
Torsten Ankert wechselt zu den Krefeld Pinguinen

Dem Nationalspieler und Ex-Kölner haben das Rheinland und die Derbys gefehlt. ...

Geht der Oldtimer zu den Grizzlys Wolfsburg?
Jason Jaspers verlässt Eisbären Berlin

Stürmer fehlte in der Hauptstadt die Planungssicherheit, Frank Hördler wieder fit....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!