Der zehnte Lions-Förderlizenzler

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben ihre zehnte Förderlizenz vergeben. Der 17-jährige Stürmer Thomas Oppenheimer (geboren am 16. Dezember 1988) unterschrieb bei den Hessen einen Vertrag mit einer Gültigkeit bis 2009, wird aber weiterhin beim Heimatverein von Lions-Manager Fliegauf, dem Oberligisten EC Peiting spielen und bei Bedarf für die Lions auflaufen. „Er ist ein Perspektivspieler, der in seiner ersten Saison im Seniorenbereich bereits mit 16 Jahren in der 1. Mannschaft gespielt hat“, so Fliegauf. In 41 Spielen kam der U17- Nationalspieler auf 16 Skorerpunkte (davon neun Tore). Oppenheimer, der 1,86 m groß und 83 kg schwer ist erhält die Rückennummer 17.