Der Eis-Hailige: Christian Ehrhoff neuer Kapitän in KölnAus Erfahrung gut. NHL-Legende soll den achtmaligen Meister endlich wieder zum Titel führen

Christian Ehrhoff ist der neue Kapitän der Kölner Haie. (Foto: dpa/picture alliance)Christian Ehrhoff ist der neue Kapitän der Kölner Haie. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eigentlich war es nur eine logische Konsequenz. Christian Ehrhoff wird die Kölner Haie in der kommenden Saison als neuer Kapitän auf das Eis führen. Die NHL-Legende. Der einstmals teuerste Verteidiger der Welt. Der Superstar am Rhein. Vielleicht sogar der Deutschen Eishockey-Liga. Er übernimmt das Amt von Moritz Müller.

Nachdem er einen möglichen Vertrag bei den Boston Bruins absagte, weil er dort nicht siebter Verteidiger sein wollte, machte sich sein Heimatklub Krefeld Pinguine großen Hoffnungen auf ein Comeback. Verständlich, auch privat ist der 35-Jährige dort zu Hause. Doch er sagte ab. Ein Schock am Niederrhein. Der verlorene Sohn entschied sich gegen das Herz. Für den Traum, nochmal Deutscher Meister zu werden. In der Domstadt wurde er als Hoffnungsträger empfangen. Sozusagen als Eis-Hailiger. Er spielte 13 Jahre in Nordamerika, absolvierte 862 Partien in der NHL, bevor er 2016 in die deutsche Liga zurückkehrte. "Es ist natürlich eine große Ehre für mich das Kapitänsamt bei den Kölner Haien zu übernehmen,“ erklärt Ehrhoff. Der Mann ist aus Erfahrung gut. Seine Schlagschüsse sind gefürchtet. Jeder Gegner sollte sich freiwillig aus der Einflugschneise begeben, wenn der Haudegen die kleine schwarze Scheibe mit Urgewalt beschleunigt. Pässe, Übersicht und läuferischen Qualitäten stellen teilweise immer noch einen Klassen-Unterschied zur DEL-Konkurrenz dar. Dennoch lief es in der ersten Spielzeit nicht so recht. Das Aus kam für Köln schon im Viertelfinale. Frust pur am Dom. Seit 2002 warten die Haie nun schon sehnsüchtig auf einen Meistertitel. Trotz hoher Ansprüche und teurer Transfers. Also muss der Hailsbringer ran. Erhoff nimmt seine Rolle als Kapitän gerne an. Wie auch im Nationalteam, wo ihm Bundestrainer Marco Sturm das ’C“ auf die Brust setzte. Der Routinier will Vorbild und Führungsspieler sein. Mit haiskalter Leidenschaft: ’Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe.“ (HW)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...