Der Druck liegt beim Meister ERC IngolstadtDas DEL-Halbfinale startet

Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Serien gingen über sieben Spiele, beide Teams gingen dabei an ihre Grenzen. Nur drei Tage nach den spannenden Entscheidungen geht es jetzt im direkten Duell um den Einzug ins Finale. Großer Rückhalt für die Düsseldorfer war am Dienstag erneut Goalie Tyler Beskorowany. Der „Torwart der Saison" fand nach anfänglichen Unsicherheiten immer besser in die Serie und ließ die Hamburger Offensivkräfte in den letzten Spielen immer wieder verzweifeln. Bei den Ingolstädtern wechselten sich in den Viertelfinals Licht und Schatten ab. Im entscheidenden Spiel 7 aber waren die Panther auf heimischem Eis wieder in Meister-Form. Die Schanzer gewannen auch in der Hauptrunde beide Heimspiele gegen die DEG (5:4, 2:1) und waren zudem  in Düsseldorf einmal erfolgreich (2:3, 3:1).

Die ServusTV-Expertenstimme:

Sven Felski: „Die DEG ist ein bisschen in der Rolle, die Ingolstadt letztes Jahr gespielt hat. Das Erreichen der Playoffs war schon ein Erfolg, jetzt haben sie nichts zu verlieren. Der Druck liegt also klar beim Meister. Damit können sie aber anscheinend umgehen, denn nach den hohen Niederlagen in der Serie gegen Iserlohn haben sie es immer wieder geschafft, den Schalter umzulegen. Das wird eine sehr ansehnliche und spannende Serie, die mindestens bis ins Spiel 6 gehen wird."

Bei den Sportwettenanbietern sind heute jeweils die Gastgeber die eindeutigen Favoriten, dabei sind gerade im ersten Spiel einer Best-of-7-Serie Überraschungen durchaus möglich.

Hier eine Auswahl:

bet-at-home >>

Partie1X2
ERC Ingolstadt - Düsseldorfer EG1,784,113,40
Adler Mannheim - Grizzly Adams Wolfsburg1,694,223,67

mybet >>

Partie1X2
ERC Ingolstadt - Düsseldorfer EG1,804,203,25
Adler Mannheim - Grizzly Adams Wolfsburg1,704,403,50

Ladbrokes >>

Partie1X2
ERC Ingolstadt - Düsseldorfer EG1,804,003,40
Adler Mannheim - Grizzly Adams Wolfsburg1,724,203,60

Die gesamten Play-off-Termine und alle Ergebnisse ..... HIER >>


Wer gewinnt die einzelnen Serien, und wie ist euer Meistertipp? Darauf könnt ihr beim Mobil-Wettanbieter btty setzen. Anmelden, die App downloaden und dann übers Smartphone auf den Sieger setzen!

Wer gewinnt jeweils die Best-of-Seven-Serie?

btty-Quoten:

  • Adler Mannheim (1,55) - Grizzly Adams Wolfsburg (2,30)
  • ERC Ingolstadt (1,55) - Düsseldorfer EG (2,30)

Wer wird Deutscher Meister 2015?

btty-Quoten:

  • Adler Mannheim (2,10)

  • ERC Ingolstadt (3,50)

  • Grizzly Adams Wolfsburg (5,00)

  • Düsseldorfer EG (7,00)


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...

Kapitän geht in vierte Saison
Reid McNeill bleibt bei Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt mit Team-Kapitän Reid McNeill für die kommende Saison verlängert haben, wurde der Vertrag von Simon Gnyp aufgelöst. ...

Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...

Zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG
Augsburger Panther verpflichten Thomas Dolak als Co-Trainer

Die Augsburger Panther haben mit Thomas Dolak eine interessante Personalie als Assistenztrainer für die kommende Spielzeit installiert....

32-jähriger Verteidiger geht in zweite Saison
Philip Samuelsson bleibt bei den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können einen wichtigen Leistungsträger in der Abwehr für die kommende Saison halten. ...

Verstärkung vom DEL2-Meister Regensburg
Max Kaltenhauser neuer Co-Trainer bei Red Bull München

​Verstärkung für das Team hinter dem Team: Max Kaltenhauser von den Eisbären Regensburg ist neuer Assistenztrainer beim EHC Red Bull München. In der vergangenen Sais...