Der Countdown läuft: Noch 220 Tage bis zur Eröffnung

Lesedauer: ca. 1 Minute

220 Tage vor der Eröffnung des KönigPALAST, der neuen Multifunktionsarena in Krefeld, stehen die Dachbauarbeiten kurz vor dem Abschluss. „In spätestens zwei Wochen ist das Dach drauf, ist der KönigPALAST von oben geschlossen“, so Hochtief-Bauleiter Harald Hinz.



Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung des neuen Krefelder Aushängeschilds. Auch der Innenausbau ist bereits in vollem Gang, bis Ende Mai wird darüber hinaus der Videowürfel an der Decke der Arena installiert sein.



Um eine Verzögerung der Arbeiten zu vermeiden, wird das offizielle Richtfest in der kommenden Woche im kleinen Rahmen geladener Gäste stattfinden – der erste „Tag der Offenen Tür“, an dem die interessierte Öffentlichkeit die neue Arena inspizieren kann, findet am Sonntag, 11. Juli, statt.



In der nächsten Woche wird der neue Ticketmanager des KönigPALAST seine Arbeit aufnehmen. Enzo Lamargese (32) war in gleicher Funktion bereits bei der Color Line Arena in Hamburg und zuletzt bei der PreussagArena in Hannover tätig. Gemeinsam mit dem Krefelder Unternehmen GOB, dem Soft- und Hardwarepartner des KönigPALAST, wird Lamargese in den kommenden Wochen das neue Ticketsystem einrichten. Der Ticketverkauf für den KönigPALAST startet spätestens Anfang Juli.