Dennis Palka wechselt zu den FalkenWechsel von Weißwasser nach Heilbronn

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 25-jährige Palka durchlief die Jugendabteilung des Kölner EC und war ab der Saison 2010/2011 für die Füchse Duisburg und die Hammer Eisbären in der Oberliga aktiv. Im Jahr 2014 folgte der Wechsel zu den Lausitzer Füchsen in die DEL2, wo Palka auch in der abgelaufenen Saison aktiv war. Zwischenzeitlich stand er für eine Spielzeit bei den Bietigheim Steelers auf dem Eis. Mit 16 Treffern war Palka der drittbeste Torjäger der Lausitzer Füchse in der abgelaufenen Saison 16/17 und bereitete 14 weitere Treffer seiner Teamkollegen vor.

Dennis Palka: „Ich freue mich nächste Saison in Heilbronn zu spielen. Von der Stadt und dem Verein habe ich nur Gutes gehört. Ich will meinen Beitrag dazu leisten, dass wir in der kommenden Saison viele Spiele gewinnen und unsere Ziele erreichen.“

Gerhard Unterluggauer: „Dennis ist ein guter Zwei-Wege-Stürmer, der nur schwer vom Puck zu trennen ist und außerdem über gute Scorer-Qualitäten verfügt.“