Dennis Endras: Mit Zwei-Wege-Vertrag in die NHL

Vor dem Abflug nach Nordamerika - Dennis Endras - Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.deVor dem Abflug nach Nordamerika - Dennis Endras - Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nun, da die Panther die Play-offs verpassten, unterschrieb Endras seinen Zwei-Wege-Vertrag für die kommende NHL-Saison. Dieser besagt, dass er in der nächste Saison sowohl beim Farmteam in der AHL, den Houston Aeros, als auch bei den Wilds auflaufen kann. Damit lässt er auch Spekulationen verpuffen, die einen Wechsel innerhalb der DEL andeuteten.

„Wir sind froh, ihn verpflichtet zu haben. Er gibt unseren Kader Tiefe. Er wird in Zukunft ein Starting-Goalie in der NHL werden!“ sagt Blair Mackasey, Chefscout der Wild, Endras eine rosige Zukunft in Nordamerika voraus.

Schon einmal positiv für Endras ist die Tatsache, dass die beiden Verträge der aktuellen Torhüter der Wilds, Jose Theodore und Josh Harding, am Ende der Saison auslaufen.