Denis Reul bleibt zwei weitere Jahre bei den Adlern MannheimVerteidiger verlängert

Denis Reul bleibt bei den Adlern Mannheim. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Denis Reul bleibt bei den Adlern Mannheim. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Aus sportlicher Sicht ist Denis naturgemäß ein wichtiger Faktor für unser physisches Spiel. Er sorgt für Ordnung vor dem eigenen Tor, ist in Unterzahl auch aufgrund seiner Reichweite eine Bank, verfügt über viel Erfahrung und zählt zu den Führungsspielern“, weiß Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara, was er am 31-Jährigen hat, der in diesem Jahr auch als Assistenz-Kapitän fungiert. „Dass Denis in der DEL bislang neben Mannheim noch für keinen anderen Club aufgelaufen ist, spricht darüber hinaus eine ebenso deutliche Sprache“, erkennt Alavaara bei Reul auch eine klare Identifikation mit der Stadt und dem Club. Reul trägt seit 2009 ununterbrochen das Adler-Trikot, bestritt für die Mannheimer knapp 600 Partien in der DEL und der CHL.

„Ich bin in Mannheim absolut glücklich, fühle mich zuhause und habe hier meinen Lebensmittelpunkt. Sportlich habe ich mit den Adlern jedes Jahr gute Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. Die Rahmenbedingungen passen einfach, auch in der Mannschaft stimmt es. Für mich gibt es demnach keinen Grund, die Adler zu verlassen“, gibt Reul selbst ein klares Bekenntnis zu den Adlern ab. Zusammen mit Matthias Plachta gehört der gebürtige Marktredwitzer zu den dienstältesten Spielern im Team der Mannheimer.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...

29-jährige Finne wechselt ins Ellental
Bietigheim Steelers verpflichten Finnen Teemu Lepaus

Der erste Neuzugang auf den Kontingentspielerpositionen für die Bietigheim Steelers ist perfekt – der 29-jährige Finne Teemu Lepaus wir in der kommenden Spielzeit fü...

Zweijahresverträge für die Talente
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Valentino Klos und Philipp Mass

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Valentino Klos (22) und Philipp Mass (21) zwei Jungtalente jeweils mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Beide Spieler fallen un...

Trainerteam für die kommende Saison steht fest
Pierre Beaulieu wird Assistenzcoach der Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison komplementiert. Pierre Beaulieu wird als Assistenzcoach verpflichtet und wird an der Seite von Ku...

Slowenischer Nationalverteidiger bleibt in der Fuggerstadt
Augsburger Panther halten Blaz Gregorc

Die Augsburger Panther haben den Vertrag mit Verteidiger Blaz Gregorc verlängert. Gregorc wechselte kurz vor Ende der Transferperiode in der abgelaufenen Saison in d...

Donnerstag 19:00 Uhr - der Torhüter der Eisbären Berlin im Live-Interview
Tobias Ancicka zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Auch in diesem Jahr ging der DEL-Meistertitel nach Berlin. Die Eisbären krönten sich zum neunten Mal in ihrer Vereinsgeschichte zum Champion und erwiesen sich erneut...

32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...