Den Tiger im Pre-Play-off-TankDEL-Pre-Play-offs kompakt

Michael Endraß traf in der 80. Minute für Straubing. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Michael Endraß traf in der 80. Minute für Straubing. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Thomas Sabo Ice Tigers – Grizzly Adams Wolfsburg 3:2 (1:0, 0:1, 2:1)

Die beiden Teams boten ein enges und spannendes Spiel. Nach etwas über fünf Minuten brachte Steven Rupprich die Ice Tigers in Führung. Doch Wolfsburg blieb dran, glich durch Greg Moore in der 26. Minute aus. Auch Evan Kaufmanns Führung (42.) hatte nicht Bestand. Benedikt Kohl schürte die Wolfsburger Hoffnung in der 52. Minute mit dem 2:2. Doch in der 55. Minute machte Rob Leask alles klar. Zuschauer: 4.078.

Augsburger Panther – Straubing Tigers 2:3 (0:1, 2:0, 0:1, 0:1) n.V.

Erst in der 80. Minute wurde das Spiel entschieden. Zuvor ging es hin und her. In Überzahl hatte René Kramer die Straubinger in Führung geschossen. Doch 27 Sekunden nach Beginn des zweiten Drittels glich Derek Whitmore aus. Knapp drei Minuten später lag Augsburg nach einem Tor von Steffen Tölzer vorne. Doch Karl Stewart markierte in der 47. Minute das 2:2. Nach 79 Minuten und 29 Sekunden traf Michael Endraß für Straubing. Damit kann Straubing mit einem Heimsieg alles klarmachen. Zuschauer: 5.233.