DEL Wintergame mit SportfiveThomas Sabo Ice Tigers

DEL Wintergame mit SportfiveDEL Wintergame mit Sportfive
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Mit seinem nationalen Vertriebsnetzwerk und seinem umfassenden Know-how in der Vermarktung ist Sportfive ein perfekter Partner für uns. Gemeinsam möchten wir das erste DEL Wintergame zu einem vollen Erfolg werden lassen", unterstreicht Lorenz Funk, Geschäftsführer der Thomas Sabo Ice Tigers.

 „Mit einer tollen neuen Mannschaft werden die Thomas Sabo Ice Tigers im Rahmen dieses historischen Eishockey-Events auf den Deutschen Meister, die Eisbären Berlin, treffen. Neben diesem sportlichen Highlight lässt auch ein attraktives Rahmenprogramm, u. a.  mit der Band ‚THE BOSSHOSS‘, ein gelungenes DEL Winter Game 2013 erwarten. Wir freuen uns, dieses Event zu vermarkten“, so Maren Rutemöller, Sportfive-Teamleiterin in Nürnberg.

Das DEL Winter Game am 5. Januar 2013 im Stadion Nürnberg ist das erste Freiluftspiel in der Geschichte der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Erstmals wird dabei die Tradition der legendären NHL Winter Classics auch in Deutschland aufgegriffen und umgesetzt. Ausrichter des Eishockey-Großereignisses sind die THOMAS SABO Ice Tigers aus Nürnberg, die bei dem Spiel gegen den amtierenden deutschen Meister Eisbären Berlin antreten. Im Rahmenprogramm zum Spiel sorgen u. a. THE BOSSHOSS und Ex-Eishockey-Profi Kraig Nienhuis mit musikalischen Live-Auftritten für Stimmung. Insgesamt bietet das Stadion Nürnberg rund 50.000 Zuschauern Platz. Mit einem ausverkauften Stadion wäre nach heutigem Stand ein neuer Zuschauerrekord für europäische Eishockey-Ligen erreicht. Die bisherige Höchstmarke von 36.444 Zuschauern wurde am 5.2.2011 in Helsinki beim Spiel zwischen Jokerit und IFK Helsinki erreicht. Der Zuschauerrekord in der DEL liegt bei 18.700 Zuschauern, aufgestellt am 19.4.2002 in Köln beim Spiel zwischen den Kölner Haien und den Adler Mannheim.