DEL Winter Game: Noch 110 TageFakten und Zahlen des Aufbaus der Eisfläche

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Düsseldorfer EG empfängt die Kölner Haie. Es ist das Derby in der DEL. Ein mit 54.500 Zuschauern ausverkauftes Stadion würde neuen Europarekord für Liga-Spiele bedeuten Der logistische Aufwand, ein Fußball- in ein Eishockeystadion zu verwandeln, ist enorm. Allein der Bau der temporären Eisfläche ist anspruchsvoll. Schnelle Aufbau- und Abbauzeiten sind ebenso wichtig wie die Funktionalität der Anlage bei jedem Wetter. Auch bei Regen, Schneefall oder einem Warmwetter-Einbruch muss die Eisqualität stimmen.

Eisflächen-Partner des 2. DEL Winter Game ist die AST Eis- und Solartechnik GmbH aus Reutte in Österreich. AST installierte bereits Spielfelder für Eishockey-Freiluftspiele in Bern, Grenoble, Genf, Klagenfurt, sowie für die beiden deutschen Highlights, das erste Winter Game 2013 in Nürnberg und das WM-Eröffnungsspiel  Deutschland gegen die USA in Gelsenkirchen im Jahr 2010.

Fakten und Zahlen des Aufbaus: Zunächst wird eine 62 m mal 35 m große Fläche mit Sand aufgefüllt und umrandet. Darauf wird ein Rohr- und Schlauchsystem gelegt. Dessen Gesamtlänge beträgt mehr als 90 Kilometer. Vier große Kältemaschinen pumpen ein Wasser-/Frostschutzgemisch durch die Anlage.

Die AST-Anlage arbeitet sehr energieeffizient. Ton- und Lichtanlagen benötigen meist mehr Energie als diese Echteisbahn. Noch während sich das Eis bildet, werden die Banden angebracht, damit beides eine feste Einheit wird.

Markus Trixl, AST-Projektleiter für das Winter Game: „Für die Anlieferung der eistechnischen Einrichtungen benötigen wir acht große Trucks. Ein Spiel dieser Größe und Bedeutung ist eine echte Herausforderung. Aber natürlich freuen wir uns auf diesen Eishockey-Feiertag. Das Eis wird bereit sein!“

Tickets für das 2.DEL-Winter Game - HIER<<

MagentaSport Cup

Sonntag 22.11.2020
Adler Mannheim Mannheim
4 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Dienstag 24.11.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Mittwoch 25.11.2020
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Donnerstag 26.11.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Freitag 27.11.2020
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Samstag 28.11.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 29.11.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 01.12.2020
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Mittwoch 02.12.2020
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 03.12.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 04.12.2020
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg