DEL Winter Game findet erstmals in Frankfurt stattSpiel gegen die Adler Mannheim

Frankfurt ist Gastgeber des DEL Winter Games 2025 (Foto: dpa/picture alliance/DeFodi Images)Frankfurt ist Gastgeber des DEL Winter Games 2025 (Foto: dpa/picture alliance/DeFodi Images)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das verkündete Gernot Tripcke, der Geschäftsführer der PENNY DEL, heute im Rahmen einer Pressekonferenz. Neben den Frankfurtern hatte sich auch Düsseldorf mit der Partie der DEG gegen die Kölner Haie um die Austragung des insgesamt sechsten DEL Winter Games beworben.

„Das DEL Winter Game ist für das deutsche Eishockey immer etwas Besonders. Es ist ein Festtag!“, sagte Tripcke. „Eishockey und Frankfurt – das hat Tradition und Zukunft gleichermaßen. Es ist beeindruckend, wie die Löwen es nach ihrem Aufstieg geschafft haben, sich zu etablieren. In dieser Stadt gewinnt Eishockey immer mehr an Popularität.“ Zudem bedankte sich der Geschäftsführer ausdrücklich bei den Düsseldorfern, die ebenfalls eine hervorragende Bewerbung abgegeben hätten. „Zwei so starke Kandidaten für ein Arenaspiel zu haben, das verdeutlicht die tolle Entwicklung, die das deutsche Eishockey und die gesamte Liga aktuell nehmen“, erklärte Tripcke. „Sich darunter entscheiden zu müssen, war ein Luxusproblem.“

Ausgerichtet wird das DEL Winter Game, bei dem am 4. Januar rund 50.000 Zuschauer live im Stadion dabei sein können, von der Eintracht Frankfurt Stadion GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Zuschlag für die Ausrichtung des DEL Winter Game bei uns im Deutsche Bank Park erhalten haben. Das wird ein hervorragender Start in das Jahr 2025, mit dem wir an die lange Tradition des Eissports im Sportpark anknüpfen wollen“, sagte deren Geschäftsführer Patrik Meyer. „Viele ältere Frankfurterinnen und Frankfurter verbinden mit dem Sportpark rund um das Stadion noch immer eine lange Eishockey- und Eislauf-Tradition, denn auf dem Gelände innerhalb der ehemaligen Radrennbahn befand sich Jahrzehnte lang eine Kunsteisfläche.“ Auch ein Eishockey-Spiel der Löwen Frankfurt im Stadion sei den Hessen nicht fremd: 2016 fand dort bereits einmal das emotionale DEL2-Derby der Löwen gegen die Kassel Huskies statt. „Jetzt freuen wir uns auf ein nicht minder emotionales Derby, dieses Mal in der höchsten deutschen Eishockey Spielklasse, gegen die Adler Mannheim“, erklärte Meyer.

Auch die Löwen blicken schon jetzt voller Vorfreude auf das DEL Winter Game. „Wir freuen uns sehr, dass wir als Hometeam den Zuschlag bekommen haben“, sagte Stefan Krämer, der geschäftsführende Gesellschafter der Löwen Frankfurt. „Wir sind uns sicher, dass es eine spektakuläre Veranstaltung werden wird. Unser Derby gegen Mannheim ist von je her das absolute Saisonhighlight für die Fans beider Mannschaften und wird unter freiem Himmel sicher für Schlagzeilen sorgen.“

Das waren die bisherigen fünf DEL Winter GameS:

2013: Nürnberg Ice Tigers – Eisbären Berlin 4:3 (50.000 Zuschauer in Nürnberg)

2015: Düsseldorfer EG – Kölner Haie 3:2 (51.125 Zuschauer in Düsseldorf)

2017: Schwenninger Wild Wings – Adler Mannheim 3:7 (25.022 Zuschauer in Sinsheim)

2019: Kölner Haie – Düsseldorfer EG 2:3 n.V. (47.011 Zuschauer in Köln)

2022: Kölner Haie – Adler Mannheim 4:2 (40.163 Zuschauer in Köln)

 


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...

3:0-Sieg im fünften Spiel
Fischtown im Finale – Bremerhaven wirft den Meister raus

​Der EHC Red Bull München ist raus aus dem Play-off-Rennen der Deutschen Eishockey-Liga – es wird also einen anderen Deutschen Meister geben. Und vielleicht sogar ei...

DEL-Halbfinale am Sonntag
Fischtown Pinguins Bremerhaven versetzen Meister in Schockstarre – Straubing Tigers stemmen sich gegen Halbfinal-Aus

Im vierten Spiel der Halbfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga wehrten die Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg den ersten Matchpuck der Eisbären Berlin ab. Im...

Den Hauptstädter fehlt nur noch ein Sieg zum Finale
Eisbären erkämpfen sich einen 3:2 Sieg gegen Tigers

​In der Hauptstadt fand das dritte Spiel der DEL-Playoffs zwischen den Eisbären Berlin und den Straubing Tigers statt, bei dem die Eisbären einen hart umkämpften 3:2...