DEL Winter Game 2022 nun am 3. DezemberNeuer Termin steht fest

Am 12. Januar 2019 standen sich die Kölner Haie und die Düsseldorfer EG im Rhein-Energie-Stadion gegenüber. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)Am 12. Januar 2019 standen sich die Kölner Haie und die Düsseldorfer EG im Rhein-Energie-Stadion gegenüber. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem neuen Termin im Dezember einen für Fans, Spieler und Liga sehr attraktiven Zeitpunkt gefunden haben. Wir sind sehr hoffnungsvoll, dass wir im dritten Anlauf ein Eishockey-Fest feiern können, das dem Ruf eines DEL Winter Game gerecht wird. Wir sind sehr dankbar für die Geduld unserer Fans und Partner, die sich trotz der in den letzten beiden Jahren schwierigen Umstände auf diesen besonderen Spieltag freuen“, erklärt Haie-Geschäftsführer Philipp Walter.

Ein großer Eckpfeiler des Rahmenprogramms bleibt bestehen: Die Mitsing-Institution Kölle singt soll für eine emotionale Atmosphäre rund um das Spiel sorgen.  Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Erstmalig in der Geschichte der Veranstaltung wird dabei mit den Kölner Haien ein Club zum zweiten Mal Gastgeber dieses Großevents sein. Bei der ersten Auflage in der Domstadt am 12. Januar 2019 war der rheinische Rivale Düsseldorfer EG zu Gast. Vor 47.011 Zuschauern behielt die DEG mit 3:2 nach Verlängerung knapp die Oberhand.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...