DEL Winter Game 2021 nicht am 9. JanuarKölner Haie prüfen Alternativen

Nachdem Spiel zwischen den Haien und der DEG wollen die Kölner nun auch gegen Mannheim im Fußball-Stadion spielen. Wann das gelingt, ist aber unklar.  (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)Nachdem Spiel zwischen den Haien und der DEG wollen die Kölner nun auch gegen Mannheim im Fußball-Stadion spielen. Wann das gelingt, ist aber unklar. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DFL hatte aufgrund der Pandemie die eigene Terminplanung verändert und dabei die Winterpause der Fußball-Bundesliga verkürzt.

„Es war zu erwarten, dass es aufgrund des geänderten Rahmenplans der Fußballer und der verkürzten Winterpause zu einer Terminkollision kommen würde. Der 9. Januar ist mit den nun bekanntgegebenen Ansetzungen nicht seriös umsetzbar“, sagt Haie-Geschäftsführer Philipp Walter, „wir arbeiten mit allen Partnern an einer Alternative.“

Gemeinsam mit der Kölner Sportstätten GmbH, dem 1. FC Köln, der DEL und den Adlern Mannheim prüfen die Kölner Haie mögliche Ersatztermine. Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Wir bitten darum, auf Anfragen für Ticketrückgaben vorerst abzusehen, bis ein neuer Spieltermin gefunden ist“, erklärten die Kölner Haie in ihrer Mitteilung.