DEL Vorschau: Düsseldorfer EG vs. Adler Mannheim

Dennis Endras fällt längere Zeit aus. (Foto: AS-Sportfoto / Sörli Binder / Adler Mannheim)Dennis Endras fällt längere Zeit aus. (Foto: AS-Sportfoto / Sörli Binder / Adler Mannheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jetzt mit Exklusiven Quoten auf das Topspiel wetten

Der Tabellenführer aus Mannheim befindet sich weiterhin in hervorragender Form. Neun ihrer letzten zehn Spiele gewannen die Kurpfälzer zuletzt in der DEL. Die DEG befindet sich nach zuvor vier Niederlagen in Serie in den letzten Wochen auch wieder besser in Form. Beide Partien in der vergangenen Woche konnten die Düsseldorfer siegreich gestalten. Auswärts in Wolfsburg konnte man sich im Penaltyschießen durchsetzen und zu Hause im ISS Dome 4:3 die Augsburger Panther bezwingen. Im Spiel gegen die Panther musste die DEG aber noch einen Wermutstropfen verzeichnen. Verteidiger Johannes Huß hat beim Check eines Gegenspielers einen Abriss des Labrums in der Schulter erlitten und fällt für den Rest der Saison aus. 63 Mal trafen beide Mannschaften in der DEL insgesamt aufeinander. 27 Mal gewann die DEG und 36 Mal verließen die Adler erfolgreich das Eis. Das letzte Spiel gewannen die Adler mit 3:2 in Düsseldorf. In den letzten fünf Spielen gewannen allerdings die DEG dreimal.

Auch Ihr könnt bei diesem Spiel so richtig gewinnen, in Zusammenarbeiten mit dem börsennotierten Wett-Anbieter bet-at-home bekommt Ihr erhöhte Wettquoten. Auf den Düsseldorfer EG-Sieg gibt’s eine 42.00-Quote (statt regulär 2.47), auf die Adler Mannheim eine 42.00 (statt 2.26)