DEL: Vorbereitungsprogramm von Kassel und Nürnberg fix

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies werden ihr erstes Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison 2004/2005 am Samstag, 21.08.2004, um 15.00 Uhr in der Eissporthalle Kassel bestreiten. Der Gegner wird kein geringerer als der amtierende Deutsche Meister, die Lions aus Frankfurt sein. Bereits eine Woche später am Samstag, 28.08.2004, um 19.30 Uhr werden die Kassel Huskies in der heimischen Eissporthalle ein Topteam der Schweizer Liga begrüßen und sich mit dem EV Zug messen. Einen Tag später heißt es dann für die Huskies auf Reisen gehen und am Sonntag, 29.08.2004, um 18.30 Uhr treffen die Schlittenhunde in Wolfsburg zum ersten Mal auf den Aufsteiger in die DEL, die Grizzly Adams Wolfsburg. Zwischen dem 29.08.2004 und dem 10.09.2004 heißt es wieder „auf Tour gehen“ für die Huskies, gleich mehrere Testspiele werden gegen Teams der NLA in der Schweiz absolviert:

In Basel wird am 03.09.2004 ein Spiel gegen den EHC Basel stattfinden, danach folgt ein Test gegen den HC Lausanne (05.09.2004) und ein weiterer Härtetest gegen den NLA-Halbfinalisten der vergangenen Saison in der Schweiz, Servette Genf (07.09.2004). Am 10.09.2004 erfolgt dann das „Rückspiel des Derbys“ in Frankfurt gegen den Rivalen aus Südhessen, Spielbeginn ist 19.30 Uhr. Der Startschuss in die erste Pokalrunde fällt für die Kassel Huskies dann am 12.09.2004 (auswärts).

Neben den beiden bereits bekannten Spielen in Regensburg und Weiden haben die Nürnberg Ice Tigers eine weitere Partie in ihren Saison-Vorbereitungsplan aufgenommen: Am Freitag, 3. September, tritt die Mannschaft von Trainer Greg Poss beim ETC Crimmitschau an.

Neue Seite 1

Die Termine:

13.8.: Spiel gegen Karlsbad in Prag

14.8.: Spiel gegen Slavia Prag in Prag

20.–22.8.: MERCURE-Cup in Nürnberg

27.–29.8.: LADA-Cup in Augsburg

3.9.: Spiel gegen Crimmitschau in Crimmitschau

5.9.: Spiel gegen Regensburg in Regensburg

7.9.: Spiel gegen Weiden in Weiden


Das Sommerfest der Ice Tigers, bei dem traditionell die neue Mannschaft den Fans präsentiert wird, 

steigt am Sonntag, den 15. August (Beginn: 16 Uhr). Der Veranstaltungsort wird noch veröffentlicht. 


Die Mannschaft der Nürnberg Ice Tigers startet mit neuem Trikot-Design in die Saison 2004/2005. 

Hergestellt werden die Trikots nicht mehr von Metzen Athletic (München), sondern ab sofort hat die Firma Sport Maska GmbH (München/ehemals Norbert Ewald GmbH) die Produktion übernommen. Entworfen wurden die Tigers-Trikots von der Nürnberger Agentur Digi2.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...

CHL-Sieger und vier finnische Meistertitel
Kölner Haie verpflichten Veli-Matti Vittasmäki

Die Kölner Haie haben Verteidiger Veli-Matti Vittasmäki verpflichtet. Der 34-jährige Finne gewann in den vergangen drei Jahren drei finnische Meisterschaften und die...

24-jähriger Stürmer bringt NHL-Erfahrung mit
Augsburger Panther holen Riley Damiani

Die Augsburger Panther haben die neunte Importstelle für die DEL-Saison 2024/25 besetzt. Von den Calgary Wranglers aus der American Hockey League wechselt der 24-jäh...

32-jähriger Kanadier gewann zwei Meistertitel mit Berlin
Morgan Ellis kehrt zum ERC Ingolstadt zurück

Der ERC Ingolstadt hat mit Rückkehrer Morgan Ellis einen wichtigen Baustein in der Defensive für die kommende Spielzeit installiert....

21-Jähriger kommt von den Starbulls Rosenheim
Sebastian Cimmerman wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben mit Sebastian Cimmerman einen talentierten Angreifer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Hessen weiterent...