DEL: Vier Spiele am Dienstag - 14 Tore in Köln

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vier Spiele standen am Dienstagabend in der Deutschen Eishockey Liga auf dem Programm: Dabei konnten dreimal die Auswärtsteams die volle Punktzahl verbuchen und erfolgreich die Heimreise antreten. Lediglich die Kölner Haie setzten sich in einer torreichen Begegenung vor eigenem Publikum mit 8:6 gegen Hannover durch. Trotz einem 0:3 und 1:4 Rückstand kam die Zachtruppe zurück ins Spiel und festigte mit dem Sieg den fünften Platz.

Beim Duell der beiden Anschütz-Klubs setzten sich die Berliner Eisbären denkbar knapp mit 1:0 in Hamburg durch. In der zum zweiten Mal in Folge ausverkauften Color Line Arena war Keith Aldridge mit seinem Überzahltreffer im ersten Drittel der Matchwinner für den Tabellenführer. Keeper Oliver Jonas konnte seinen zweiten Saison-Shutout feiern.

Im Duell der Kellerkinder konnte Meister Krefeld nach dem Sonntagserfolg gegen Freiburg weiter wichtige Punkte in Richtung Playoff-Teilnahme einfahren. In Iserlohn fielen beide Treffer für die schwarz-gelben im ersten Drittel im Powerplay. Die Partie war vorgezogen vom Jahresende, weil die Pinguine zu dieser Zeit am Spengler-Cup in Davos teilnehmen werden.

Wichtige Punkte konnten auch die Mannheimer Adler aus Ingolstadt mitnehmen: Beim brisanten Debüt von Yves Racine gegen seinen Ex-Klub siegten die Kurpfälzer mit 5:2 in der neuen Saturn-Arena.

ERC Ingolstadt - Adler Mannheim 2 - 5 (0:0 1:3 1:2)

Kölner Haie - Hannover Scorpions 8 - 6 (0:3 4:1 4:2)

Hamburg Freezers - Eisbären Berlin 0 - 1 (0:1 0:0 0:0)

Iserlohn Roosters - Krefeld Pinguine 0 - 2 (0:2 0:0 0:0)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...

Flügelstürmer wechselt von den Växjö Lakers an den Neckar
Andrew Calof schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

Mit dem Kanadier Andrew Calof bringen die Wild Wings viel Charakter und offensive Abschlussqualitäten in ihr Team für die Saison 22|23. Nach sechs Spielzeiten in der...