DEL versteigert Playercard-Set 2004-05 zu Gunsten der Flutopfer in Südasien

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Berliner Fotoagentur City-Press, Partner der Deutschen Eishockey Liga (DEL), versteigert ab dem kommenden Sonntag für 10 Tage ein komplettes Set der aktuellen Playercards aus der DEL mit den Unterschriften aller Spieler (!) zu Gunsten von Unicef.

Die Auktion findet im Internet unter der Adresse www.playercards.com statt.

Die DEL wird ebenfalls in Zusammenarbeit mit Unicef eine eigene Initiative zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe am 18. Januar auf ihrer Pressekonferenz zum All-Star Spiel in Hamburg vorstellen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!