DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-VertragMagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28

Berliner Jubel in München: Die Eisbären sind zum neunten Mal Deutscher Eishockey-Meister.  (Foto: dpa/picture alliance)Berliner Jubel in München: Die Eisbären sind zum neunten Mal Deutscher Eishockey-Meister. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

MagentaSport bleibt langfristig die erste Adresse für Eishockey in Deutschland: Telekom und Deutsche Eishockey Liga haben ihre Partnerschaft vorzeitig um vier Jahre verlängert. Die Telekom ist seit 2016 Medienpartner der DEL und hat sich die exklusiven TV-Rechte bis einschließlich der Saison 2027/28 gesichert. Über MagentaSport zeigt das Unternehmen weiterhin alle Spiele der DEL live und in HD. In der abgelaufenen Saison haben mehr als 20 Mio. Zuschauer die Partien live verfolgt. Damit wurde die Reichweite seit Start der Kooperation mehr als verdoppelt. Neben der DEL überträgt MagentaSport unter anderem auch alle Länderspiele des DEB-Teams sowie die aktuell stattfindende Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland. Mit mehr als 500 Spielen pro Jahr und einer umfassenden Berichterstattung bietet die Telekom das größte Eishockey-Liveangebot in Deutschland.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL, sagt: „Ich bin sehr glücklich über die Entscheidung und bedanke mich bei allen Beteiligten für die sehr konstruktiven und vertrauensvollen Gespräche. Wir haben in den letzten Jahren ein bemerkenswertes Wachstum in enger Partnerschaft mit MagentaSport für unsere Sportart erzielt. Auf diesem Fundament setzen wir auf, um die nächsten Schritte zu gehen."

Arnim Butzen, verantwortlich für das TV-Geschäft der Telekom in Deutschland, sagt: „Wir freuen uns über die vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft mit der DEL. Die DEL trägt in großem Maße zur Attraktivität unseres Sportangebots bei. Das zeigen unsere Zuschauerzahlen und die positiven Rückmeldungen der Eishockey-Fans."


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...

Als CHL-Sieger zurück in die DEL
EHC Red Bull München verpflichtet Ryan McKiernan

Red Bull München hat sich die Dienste des 32-jährigen US-Amerikaners Ryan McKiernan gesichert. Der Verteidiger wechselt vom amtierenden Champions-League-Sieger Rögle...