DEL: Torreicher zweiter Spieltag - Augsburg Tabellenführer

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sage und schreibe 43 Treffer fielen in den sechs Partien des zweiten DEL-Spieltags. Alleine zehn davon im 155. rheinischen Derby zwischen den Kölner Haien und Düsseldorf. Neuer Tabellenführer und als einzige Mannschaft mit der vollen Punktzahl gestartet sind die Augsburger Panther, die dem Erfolg in Hamburg ein deutliches 4:0 zuhause gegen Hannover folgen ließen. Einzig der ERC Ingolstadt ist auch noch ohne Verlustpunkt, allerdings musste die Heimpartie der Bayern gegen Nürnberg auf den 28. Oktober verlegt werden, da Ingolstadt's neue Arena erst am 3. Oktober eröffnet wird. Am Tabellenende warten neben Aufsteiger Freiburg auch die Hannover Scorpions noch auf den ersten Punktgewinn. Hier alle Ergebnisse und Torschützen:

Kölner Haie – DEG Metro Stars 6:4 (4:2,0:1,2:1)

Tore:

1:0 (05:44) Lüdemann (Boos/Rogles)

1:1 (06:21) Mikesch (Tory/Pellegrims)

2:1 (10:08) McLlwain (Hicks/Dessner)

2:2 (10:59) Magnussen (Molin/Vikingstad)

3:2 (15:21) Boos (Lewandowski/Hospelt)

4:2 (19:35) McLlwain (Hicks/Roy)

4:3 (23:31)Mikesch (Kreutzer/Tory)

4:4 (40:36) Pellegrims (Mikesch/Hohenberger)

5:4 (48:27) Palmer

6:4 (52:47) Adduono (Morczinietz)

Strafzeiten: Köln 20, Düsseldorf 10

Zuschauer: 18.509

Schiedsrichter: Hellwig (Krefeld)

Kassel Huskies – Eisbären Berlin 3:4 (2:0,1:1,0:2,0:1) n.P.

Tore:

1:0 (12:37) Drury (Brousseau, MacLeod)

2:0 (17:23) Abstreiter (Lindmark, Loth)

3:0 (27:00) Drury (Peterson, Naumenko)

3:1 (34:31) Barta (Shearer, Walker - 5:4)

3:2 (45:32) Keller (DuPont, Barta)

3:3 (53:49) Shearer (Busch, Fairchild)

3:4 (60:00) Shannon (Penalty)

Strafzeiten: Kassel 6 - Berlin 4

Schiedsrichter: Deubert (Bad Kissingen)

Zuschauer: 4.174

Wölfe Freiburg - Iserlohn Roosters 4:5 (3:0,0:4,1:1)

Tore:

1:0 Faith (1:53)

2:0 Gorgenländer (4:21)

3:0 Coqueux (7:07)

1:3 Black (21:47)

2:3 Bartolone (27:06)

3:3 Higgins (29:43)

3:4 Cipolla (30:40)

3:5 Fritzmeier (56.)

4:5 Bousquet (59.)

Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 3:1 (1:1, 0:0, 2:0)

Tore:

1:0 Beaucage (4:46)

1:1 Corbet (18:21)

2:1 Luongo (45:15)

3:1 Kurtz (50:40)

Frankfurt Lions – Hamburg Freezers 4:5 (1:3,2:1,1:1)

Tore:

0:1 Hynes (4.)

0:2 Greig (12.)

0:3 Purdie (18.)

1:3 Lebeau (20.)

1:4 Lambert (22.)

2:4 Hackert (28.)

3:4 Ratchuk (31.)

3:5 Peacock (58.)

4:5 Belanger (59.)

Augsburg Panther - Hannover Scorpions 4:0 (1:0,2:0,1:0)

Tore:

1:0 Beardsmore (10.)

2:0 Delisle (28.)

3:0 Miner (39.)

4:0 Delisle (56.)

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL