DEL-Teilnahme der Düsseldorfer EG ist gesichertNach Gehaltsverzicht der Spieler

Harold Kreis tritt die Nachfolge von Toni Söderholm an. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Harold Kreis tritt die Nachfolge von Toni Söderholm an. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dass die DEG ihren Anhängern heute so eine frohe Kunde mitteilen kann, ist vor allem ein Verdienst der aktuellen Mannschaft. Nahezu alle Spieler haben einem enormen Gehaltsverzicht für die kommende Spielzeit zugestimmt. „Die DEG Eishockey GmbH möchte sich beim Team für diese tolle Geste ausdrücklich bedanken! Ein weiterer großer Baustein der DEG-Planungen ist die überaus erfreuliche Bereitschaft der Sponsoren und Geschäftspartner, den Club zu unterstützen. Die DEG freut sich über diesen solidarischen Schulterschluss in schwierigen Zeiten. Alle eint das Ziel, endlich wieder Eishockey in Düsseldorf erleben zu dürfen.“

Harald Wirtz, Geschäftsführer DEG Eishockey GmbH: „Die vergangenen Monate haben uns allen viel abverlangt. Es ist bislang nicht absehbar, wann wir wieder eine geregelte Saison vor Zuschauern spielen können. Deshalb mussten viele Teilchen ineinandergreifen und viele Zugeständnisse gemacht werden, damit eine Teilnahme an der PENNY DEL für die DEG wirtschaftlich realisierbar ist. Wir bedanken uns ausdrücklich bei unseren Spielern und Partnern sowie auch unseren Anhängern, die in dieser schwierigen und komplizierten Phase geschlossen an unserer Seite stehen.“

Bereits zuvor hatte die DEG mitgeteilt, dass Luke Adam und Chad Nehring in der Saison 2020/21 nicht mehr das DEG-Trikot tragen werden. „Sie haben sich entschieden, den Weg des Clubs nicht mitzugehen. Die DEG kann diese Entscheidung nachvollziehen und respektiert diesen Schritt“, hieß es in der Mitteilung. 


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Wechsel vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten
Saku Martikainen wird Co-Trainer der Düsseldorfer EG

Der neue Head-Coach Steven Reinprecht erhält mit dem Finnen Saku Martikainen einen erfahrenen Co-Trainer zur Seite gestellt....

21-Jähriger kommt von Eislöwen Dresden
Straubing Tigers verpflichten Torhüter Pascal Seidel

DEL-Klub Straubing Tigers will Torhüter Pascal Seidel zum nächsten Karriereschritt verhelfen....

US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...