DEL - Splitter

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Augsburger Panther für die neue Saison noch keinen neuen Brustsponsor gefunden haben, wird diese Werbefläche in einem Spezialsponsorenpaket angeboten. Werbepartner können sich an einem Spielwochenende beim Heim- und Auswärtsmatch präsentieren. Das Spielertrikot, eine

Pantherclubbox im VIP-Bereich, Mitarbeitertickets, Darstellung am Medienwürfel und im

Stadionheft, Werbeaktionen im Stadion und im VIP-Bereich, eine gemeinsame Anzeige in der

Tagespresse, VIP-Karten für das Auswärtsspiel und nicht zuletzt ein Satz Spielertrikots schnüren ein

Paket zu einem, wie der Verein meint, für viele Interessenten erschwinglichen Preis. Am kommenden

Wochenende mit dem Heimspiel gegen Düsseldorf und in Schwenningen wird bereits ein neuer

Partner zu sehen sein. A H A ! Einrichtungen GmbH, ein junges, sehr modernes und innovatives

Unternehmen, tritt mit den Augsburger Panthern in die breite Öffentlichkeit. - Übermorgen gilt es ab

19.30 Uhr für die Schwenninger Wild Wings, in Kassel zu bestehen. Die Nordhessen, in den

vergangenen drei Spielzeiten jeweils im Halbfinale, haben eine starke Vorbereitung gespielt. In

diesem Match ist das Team von Chefcoach Tom Pokal klarer Außenseiter. Beim Heimspiel am

Sonntag ab 18.30 Uhr gegen die Augsburger Panther hingegen sollte etwas Zählbares für die

Schwarzwälder herausspringen. Dabei darf man natürlich nicht das 6:2 in der Vorbereitung als

Maßstab sehen. Vielmehr wird es eines harten Stücks Arbeit bedürfen, um an diesem Wochenende

zu punkten. Die Wild Wings können bis auf den grippekranken Rainer Koettstorfer in Bestbesetzung

spielen. Die zuletzt angeschlagenen Paul Brousseau und Markus Busch haben beschwerdefrei

trainiert. Brousseau wird voraussichtlich am Montag wie vereinbart nach Kanada fliegen, um der

Geburt seines zweiten Kindes beizuwohnen. Für den Fall, dass der errechnete Termin zutrifft, wird

Brousseau spätestens am Samstag wieder in Schwenningen erwartet.

Alle Neuheiten der Version 4.4.0
Neues iOS Update für die Hockeyweb App

Wir haben Deutschlands beliebtester Eishockey App eine Frischzellenkur verpasst. Hier die Details zum iOS 4.4.0 Update:...

Ein Großer geht!
DEL-Rekordtorschütze Michael Wolf beendet nach der Saison seine Karriere

Mit Michael Wolf - 152-facher Nationalspieler, Kapitän von Red Bull München und Rekordtorschütze der DEL - verliert Eishockey-Deutschland verliert einen ganz großen ...

Transfers für die neue Saison
Garrett Festerling wird ein Grizzly, Lean Bergmann ein Adler

Der Deutsch-Kanadier wird aus Mannheim an die Aller wechseln und erhält dort einen Zweijahresvertrag, ebenso wie Lean Bergmann bei den Adlern....

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 15
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Lob für Kölns Organisatoren und Fans, Düsseldorf spielerisch besser
DEG gewinnt hervorragend organisiertes DEL Winter Game in Köln

​Elfjährige Jungs haben Ausdauer. „Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!“, trällerten die Spieler der Nachwuchsmannschaft der Düsseldorfer EG, während sie durch die Ka...

Torhüter verlängert seinen Vertrag
Dustin Strahlmeier bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Torhüter Dustin Strahlmeier verlängert. Der 26-Jährige unterschrieb am Freitag einen Kontrakt über eine weitere Sp...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!