DEL: Sperre gegen Greig aufgehoben

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die automatische Sperre gegen Mark Greig (Kassel Huskies) nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe wegen hohen Stocks mit Verletzungsfolge im Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers vom vergangenen Dienstag wird aufgrund eines Identitätsirrtums aufgehoben. Der Nürnberger Tomas Martinec gab an, dass er sich in der fraglichen Szene durch seinen eigenen Stock verletzt hat.