DEL-Schiedsgericht reduziert Renz-Sperre

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Schiedsgericht der DEL hat die Sperre gegen Haie-Verteidiger Andreas Renz von fünf auf drei Spiele reduziert. Somit ist Renz am 30.10. bei der Partie in Düsseldorf wieder spielberechtigt.

Das Gericht bewertete den Antrag der Haie auf Reduzierung der Strafe als berechtigt. Bei der Bemessung des Strafrahmens hatte sich der Disziplinarausschuss an einer nachträglich attestierten Verletzung orientiert. Dem widersprach das Gericht und folgte damit der Argumentation des KEC. (Foto: City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
6 : 3
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Kölner Haie Köln
1 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld