DEL-Playoffs: Hamburg, Nürnberg und Ingolstadt gleichen aus

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur die Eisbären Berlin konnten am Sonntagnachmittag auch ihr zweites

Playoffspiel gewinnen und gegen Augsburg in der "best of seven"-Serie

mit 2:0 Siegen in Führung gehen. Die anderen drei Viertelfinalserien konnten

jeweils ausgeglichen werden.

Die Hamburg Freezers haben sich für das späte Gegenwehr am vergangenen

Donnerstag in Frankfurt auf ähnliche Weise revanchiert. Darren Van Impe gelang

diesmal in der 58. Minute der 2:1 Siegtreffer gegen Meister Frankfurt. Zuvor

hatten Bouchard (5.) für Frankfurt und Manning (28.) für Hamburg getroffen. Playoff-Stand

1:1


Auch der ERC Ingolstadt konnte seine Serie gegen Köln ausgleichen. Mit

einem souveränen 4:0-Erfolg gegen die Haie halten sich die Oberbayern alle

Chancen offen, um wie im Vorjahr mindestens ins Halbfinale einzuziehen.

Allerdings muss man dazu mindestens ein Spiel in Köln gewinnen. Die Treffer

erzielten Ferguson, Oswald, Armstrong und McDonald.

Playoff-Stand 1:1

Ähnlich spannend und torreich wie schon in Spiel 1 lief auch die zweite

Partie zwischen Mannheim und Nürnberg. Im Friedrichspark führten die Ice

Tigers nach 15 Minuten durch Treffer von Fical, Trepanier und Satsny schon mit

3:0. Aber die Adler kamen zurück: Zweimal Corbet und Hecht glichen die Partie

zur Mitte der Spielzeit aus. Die letzten 30 Minuten blieben trotz guter Chancen

auf beiden Seiten torlos. In der Verlängerung sorgte Lasse Kopitz mit einem

abgefälschten Schuss für den Siegtreffer.

Playoff-Stand 1:1

Die Eisbären Berlin sind ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht geworden.

Durch einen 3:0-Erfolg in Augsburg gelang den Hauptstädtern bereits der zweite

Sieg. Allerdings brauchten die Berliner bis zur 28. Minute ehe Beaufait in

Überzahl die Führung erzielte. Im Schlussabschnitt waren es Cole und Barta,

die den Sieg sicherten.

Playoff-Stand 2:0 für Berlin

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL