DEL Playoffs: Alle Spiele und Tore Live im Ticker Jetzt die Hockeyweb App für ihr Android- oder Apple-Endgerät holen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Morgen greifen die beiden Favoriten mit den Adler Mannheim und dem EHC Red Bull München ins Playoff-Geschehen ein. Sie bekommen es mit den Pre-Playoff-Gewinnern zu tun und gehen hochfavorisiert in diese Serien. Das Duell zwischen München und Berlin ist die Neuauflage des Finales aus dem vergangenen Jahr. Da konnten die Hauptstädter sogar ein Spiel 7 erzwingen, aber verloren letztendlich gegen den erneuten deutschen Meister aus München. „München ist natürlich Favorit, aber wir freuen uns auf die Herausforderung und wollen an den positiven Trend der letzten Spiele anknüpfen“, sagte Eisbären-Trainer Stéphane Richer. „Wir werden uns gut vorbereiten. Ich erwarte eine lange, harte Serie. Ein Schlüssel wird sein, die Zeit in unserer defensiven Zone so gering wie möglich zu halten.“ Eisbären-Verteidiger Florian Kettemer sagt einfach ganz simpel: „Das wird ne richtig geile Serie. Ich freue mich sehr drauf.“ Ebenfalls zu einer Neuauflage eines Finals kommt es bei den Kölner Haien gegen den ERC Ingolstadt. Wie eng es zwischen den beiden Teams wahrscheinlich zugehen wird, zeigt ein Blick auf die Tabelle: Den Vierten und den Fünften trennte in der Hauptrunde nur die Tordifferenz. Zwischen Köln und den Donau-Panthern kommt es zum fünften Aufeinandertreffen der beiden Teams in den Playoffs. Dreimal gewann Ingolstadt und jedes Mal über die volle Distanz der Serie. Nur 2007 konnten sich die Rheinländer mit 4:2 gegen den ERC durchsetzen.

So können Sie die DEL-Playoffs LIVE verfolgen:

Liveticker: Hockeyweb

Im Liveticker der Hockeyweb-App: Für AndroidFür iOS





💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
26-jähriger Flügelstürmer kommt von Vizemeister Bremerhaven
Straubing Tigers verpflichten Skyler McKenzie

Der niederbayerische Erstliga-Club kann heute bekanntgeben, dass Skyler McKenzie von den Fischtown Pinguins Bremerhaven in die Gäubodenstadt wechselt und die Straubi...

Zuvor schon Co-Trainer beim DEL-Vizemeister
Alexander Sulzer ist neuer Cheftrainer in Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die vakante Stelle des Cheftrainer-Postens mit dem ehemaligen Eishockeyprofi Alexander Sulzer besetzt....

Erste Trainerposition Herrenbereich des ehemaligen DEL-Spielers
Eisbären Berlin verpflichten Rob Collins als Assistenztrainer

Meister Eisbären Berlin hat sein Trainerteam mit dem Kanadier Rob Collins erweitert. Der ehemalige Profispieler spielte hauptsächlich in der DEL, konnte aber auch ei...

23-jähriger Verteidiger steht vor vierten Saison beim DEL-Klub
Straubing Tigers erzielen Vertragsverlängerung mit Zimmermann

Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Mario Zimmermann für die kommenden Spielzeit verlängert. Damit geht der 23-Jährige in seine vierte Saison für ...

27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...