DEL – Playercards 2005-06 ab sofort verfügbar

Lesedauer: ca. 1 Minute

Einführungsangebot:

(nur vom 5.-6.11.2005) 20 % Rabatt bei www.playercards.com auf alle Playercard-Produkte

Die Playercards der laufenden Saison 2005-06 und der dazugehörige Sammelordner mit allen Registerblättern der DEL-Teams und der Deutschen Nationalmannschaft sind ab sofort verfügbar. Für den interessierten Sammler hat die City-Press GmbH in der Galerie auf www.playercards.com

alle  Kartenlayouts veröffentlicht.

Hier sind alle produzierten Karten der einzelnen Teams und Spieler abgebildet.

Die beliebten Sammelkarten genießen nun schon Tradition in der Deutschen Eishockey Liga.

Das aktuelle Playercardprodukt besteht aus 20 Spielerkarten pro Team und der Deutschen Nationalmannschaft in der normalen Serie. Integriert sind zwei „Youngsters“

pro Team.

Als Sonderkarten wurden aufgenommen und den Normalkarten beigestreut:

die besten Verteidiger der Liga in die Sonderserie „Defender“

die erfolgreichsten Scorer in die Sonderserie „Star Attack“

die Allstars 05

 die Pokalkarte des Deutschen Meisters

Die Serie Allstars 05 wird sich  bei

den Fans großer Beliebtheit erfreuen. Erstmals haben wir „Game

worn“-Jerseykarten hergestellt, bei denen Trikotstücke der anlässlich des

Allstardays 2005 in Hamburg getragenen Jerseys eingesetzt wurden.

Die Karten werden ab dem 22. November 2005 auch bundesweit über den

Bahnhofsbuch- und Zeitschriftenhandel der DEL-Standorte vertrieben.

Der Preis pro Pack mit 8 Sammelkarten beträgt 2,50 Euro, der Sammelordner mit

allen Registerblättern 15 Euro.

Die Playercard-Produkte können ab sofort unter www.playercards.com

oder unter der Hotline: 030 – 280 70 61 bestellt werden.

Spieler des EHC Red Bull München bestritt sein 900. DEL-Spiel
Eder-Brüder glänzen beim Jubiläum von Yannic Seidenberg

​Er ist längst zu einer Koryphäe im deutschen Eishockey geworden und steht seinem Bruder schon lange in nichts mehr nach. Er ist ein Allrounder, ein Routinier und ei...

Hockeyweb zeigt die besten Szenen des vergangenen Wochenendes
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Paraden. Tolle Pässe. Tolle Tore. Wir wünschen viel Spaß. ...

Krefeld dreht in Nürnberg das Spiel, EHC Red Bull München besiegt Düsseldorf
Adler Mannheim im Höhenflug

DEG kassiert nach sieben Siegen am Stück die vierte Pleite in Folge. ...

Besser gespielt und doch verloren
Augsburger Panther entführen Sieg aus Straubing

Die Straubing Tigers spielen 60 Minuten Eishockey, zeigen Charakter, geben nie auf und verlieren am Ende doch mit 2:4 (0:2, 0:0, 2:2) gegen die Augsburger Panther. D...

Torhüter Patrick Klein und Kevin Poulin im Mittelpunkt
Starke Leistung der Krefeld Pinguine trotz Niederlage gegen Berlin

​Die Krefeld Pinguine unterlagen den Eisbären Berlin am Freitagabend mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Von den letzten fünf Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten, die al...

Center löste bei den Eisbären Berlin seinen Vertrag auf
Perfekt: Jason Jaspers zu den Grizzlys Wolfsburg!

Der Mittelstürmer erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis Saisonende. ...

Kapitän Michael Wolf , Mads Christensen und Trevor Parkes fallen lange aus
EHC Red Bull München: Verletzungs-Schock!

Mehrere Monate Pause: Meister muss auf wichtige Leistungsträger verzichten. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!