DEL Play-offs kompakt: Nur Mannheim kann auswärts siegen!

Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.deFoto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erste Play-off-Viertelfinalspieltag in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) ist Geschichte - und fast für  Überraschungen gut gewesen. Ausser die Düsseldorfer EG konnten aber alle Heimteams gewinnen.

Beginnend bei den Grizzly Adams Wolfsburg, die zum Ende hin mehr oder weniger souverän gegen den Pre-Play-off-Qulalifikanten Kölner Haie mit 4:1 gewinnen konnten, setzte der zweite Qualifikant, die Adler Mannheim, schon ein großes Ausrufezeichen. Im Duell gegen den Hauptrunden-Zweiten Düsseldorfer EG konnten die Cracks von Ex-DEG und Adler-Coach Harold Kreis bei den Metro Stars mit 7:2 gewinnen und ein Ausrufezeichen setzen.


Beinahe wäre dies auch Meister Hannover bei den Krefeld Pinguinen gelungen. Die Scorpions lagen zwar schon hoffnungslos mit 2:5 zurück, konnten sich aber im Schlussabschnitt noch mit 4:5 zurückarbeiten. Den Traum von der Verlängerung zerstörte aber Daniel Pietta mit dem 6:4, knapp eine Minute vor Spielende.

Laut Eisbären-Coach Don Jackson waren es die "kleinen Dinge", welche seine Berliner beim 5:3-Sieg gegen den ERC Ingolstadt richtig gemacht haben. Dabei sah es im ersten Drittel doch recht düster für die Gastgeber aus. Immerhin konnte Ingolstadt zwischenzeitlich mit 3:1 führen. Allerdings zogen sie ihren Plan, nach Aussage von ERC-Coach Rich Chernomaz, im Mittel- sowie Schlussdrittel nicht konsequent durch und mussten - neben der Verletzung ihres Verteidigers Bruno St. Jaques - auch noch eine 3:5-Niederlage hinnehmen.

Die Play-offs im Überblick

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 22.01.2021
Straubing Tigers Straubing
2 : 1
Adler Mannheim Mannheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Samstag 23.01.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Sonntag 24.01.2021
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 25.01.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Dienstag 26.01.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 27.01.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim