DEL: Heimsiege für Hamburg und Ingolstadt

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer Nachholpartie vom fünften Spieltag konnte der ERC Ingolstadt den ersten Erfolg in der neuen Saturn-Arena feiern. Mit 3:2 (2:0,1:1,0:1) behielten die Schützlinge von Ron Kennedy die Oberhand gegen Aufsteiger Freiburg. Mike Stevens und Sean Tallaire brachten die Donaustädter im ersten Abschnitt in Führung. Im Mitteldrittel erhöhte Terry Campbell mit seinem ersten Saisontreffer in Unterzahl auf 3:0. Für Freiburg trafen Bousquet und im Schlussdurchgang Slivchenko. Bis zum Ende blieb es vor 2.085 Zuschauern spannend, aber Ingolstadt, das nach dem Auftakterfolg sechs Spiele in Folge verloren hatte, brachte den Sieg glücklich über die Zeit.

In Hamburg ließen die Freezers nach der Auswärtspleite in Nürnberg auch im zweiten Spiel gegen Iserlohn innerhalb von fünf Tagen - man war sich bereits am Freitag in Iserlohn gegenübergestanden - nichts anbrennen. Der Ex-Iserlohner Washburn und Schneider stellten schon im ersten Drittel die Weichen auf Sieg. Vor 7.576 konnte Boris Rousson bereits seinen vierten Saison-Shutout feiern, während die Gäste die fünfte Niederlage in Folge quittieren mussten. Peter Abstreiter, der die ersten beiden Treffer mit vorbereitete, krönte seine gute Leistung in der 56. Minute mit dem 3:0.

Neue Seite 1

ERC Ingolstadt - Wölfe Freiburg 3 - 2 (2:0 1:1 0:1) 

Tore:

1:0 (04.00) Stevens (Groleau, Goodall)

2:0 (17.31) Tallaire (Burym, Ast)

3:0 (32.51) Campbell (v. Stefenelli) 4:5

3:1 (34.38) Bousquet (Slivchenko, Stas)

3:2 (45.48) Slivchenko (Stas, Frosch)

Strafen: Ingolstadt 14 min. - Iserlohn 14 min.


Hamburg Freezers - Iserlohn Roosters 3 - 0 (2:0 0:0 1:0)

Tore:

1:0 (02.14) Washburn (Abstreiter, Smazal)

2:0 (07.42) Schneider (Abstreiter, Köppchen)

3:0 (55.24) Abstreiter (Washburn, Hynes)

Strafen: Hamburg 16 min. - Iserlohn 14 min.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...