DEL: Haie wieder Tabellenführer

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eisbären Berlin - SERC Wild Wings 4 : 3 (1:2 3:1 0:0)

Bereits gestern lösten die Eisbären die Pflichtaufgabe Schwenningen. Zwar

ohne Glanz, aber letztendlich effektiv. Bis Mitte des zweiten Drittels führten

sogar die Gäste und hatten auch im Schlussabschnitt durchaus Gelegenheiten doch

noch zu punkten.

Tore: 0:1 (5:58) Slivchenko (Busch, Chyzowski); 0:2 (12:26) Fortier (Stärk,

Kuzminski); 1:2 (14:34) Fairchild (Corriveau, Roberts) 5-4; 1:3 (24:25) Dück (Kohmann,

Molling); 2:3 (25:16) Roberts (Barta); 3:3 (28:42) Fairchild (Roberts, Shearer);

4:3 (34:59) Beaufait (Shearer, Gruden)

Schiedsrichter: Petr Chvatal

Strafminuten: Eisbären Berlin 12 - SERC Wild Wings 18

Zuschauer: 4100

Kassel Huskies - Adler Mannheim 2 : 3 n.P. (0:0 1:1 1:1)

Zwei Drittel lang legten beide Mannschaften ein flottes Tempo auf das glatte

Parkett, wobei die Gastgeber dem Titelfavoriten durchaus Paroli bieten konnten.

Im Schlussabschnitt rieben sich beide Teams in Zweikämpfen auf und die Adler

nutzten eine der wenigen Chancen eiskalt. Zum Glück für die Huskies konnte

Nationalspieler Loth die Partie noch ausgleichen, so dass der Zusatzpunkt im

Penaltyschießen vergeben wurde.

Tore: 1:0 (36:26) Derraugh (Loth, Peterson); 1:1 (37:42) Kennedy (Naumenko,

Hynes); 1:2 (52:45) Bakos (Kennedy, Kathan); 2:2 (55:52) Loth (Daffner,

Abstreiter) 5-4; 2:3 (60:00) Roach Pen

Schiedsrichter: Ralph Dimmers

Strafminuten: Kassel Huskies 10 - Adler Mannheim 22

Zuschauer: 4634

Frankfurt Lions - Iserlohn Roosters 1 : 4 (0:2 1:1 0:1)

Erneut eine bittere Heimpleite mussten die Frankfurt Lions hinnehmen,

währenddessen die Roosters ihre bisherige gute Saisonleistung bestätigen

konnten und jetzt sogar auf dem fünften Rang stehen. Den einzigen Treffer der

Gastgeber erzielte der erst am Mittwoch in Frankfurt eingetroffene Neuzugang Pat

Lebeau.

Tore: 0:1 (9:32) Ast (Lipsett, Dessner); 0:2 (16:40) Hommel (Eriksson)

4-5; 1:2 (29:36) LeBeau (Stanton, Fortier) 5-4; 1:3 (32:40) Washburn (King,

Bartolone); 1:4 (45:51) Alexandrov (Lipsett, King)

Schiedsrichter: Heiko Dahle

Strafminuten: Frankfurt Lions 45 - Iserlohn Roosters 59

Zuschauer: 4800

Krefeld Pinguine - Hannover Scorpions 8 : 1 (1:0 4:0 3:1)

Einen Kantersieg gegen sich nach und nach aufgebende Scorpions konnten die

Krefeld Pinguine feiern. In wieweit der Butch Goring Faktor bei der starken Krefelder

Leistung eine Rolle spielte, bleibt allerdings Spekulation. KEV-Keeper Robert

Müller fehlten nur 19 Sekunden zum Shut-out, auf der Gegenseite wurde Patrick

Ehelechner zu häufig von seinen Vorderleuten im Stich gelassen.

Tore: 1:0 (3:01) Grygiel (Oswald, Müller); 2:0 (22:06) Dyck (Oswald);

3:0 (22:56) Ehrhoff (Oswald, Augusta); 4:0 (34:57) Purdie (Brandner, Lambert)

5-4; 5:0 (37:59) Moger (Shannon, Musial); 6:0 (42:03) Oswald (Brandl, Kunce);

7:0 (50:46) Augusta (Purdie, Brandner); 8:0 (58:00) Augusta (Brandner, Purdie);

8:1 (59:41) Lööf (Karlsson, Soccio) 5-4

Schiedsrichter: Richard Schütz

Strafminuten: Krefeld Pinguine 20 - Hannover Scorpions 8

Zuschauer: 3256

Nürnberg Ice Tigers - Kölner Haie 2 : 3 (1:0 1:3 0:0)

Vor der stattlichen Kulisse von knapp 7.500 Zuschauern kamen die Gastgeber

blendend aus der Kabine und nagelten die Haie ein Drittel lang in deren Hälfte

fest. Allerdings nur mit einem zählbaren Erfolg, das sollte sich rächen: Spätestens der zweite Kölner Ausgleich brach ihnen das Genick und die

Kräfte gingen aufgrund der Verletzungssorgen langsam aber sicher aus. Im

Schlussabschnitt standen die Haie kompakt und ließen nichts mehr zu. Bitter

für Mike Schmidt, der auch noch ab dem zweiten Spielabschnitt auf Shawn

Anderson aufgrund von Hüftbeschwerden verzichten musste.

Tore: 1:0 (2:58) Sychra (Yake, Jiranek); 1:1 (24:36) McLlwain (Peacock);

2:1 (25:34) Savard (Luongo, Yake); 2:2 (28:47) Hicks (McLlwain, Norris); 2:3

(38:47) Morczinietz (Renz, Sundblad)

Schiedsrichter: Axel Rademaker

Strafminuten: Nürnberg Ice Tigers 10 - Kölner Haie 12

Zuschauer: 7450

Die Partie Augsburger Panther - ERC Ingolstadt findet am morgigen

Samstag statt, die Begegnung Hamburg Freezers - DEG Metro Stars am

kommenden Mittwoch.

 

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

Videoaktion zum Mitmachen
DEG sucht „Die Coolste“

Die Düsseldorfer EG sucht bis zum 10. Januar 2020 „Die Coolste“. Das ganze ist eine Videoaktion zum Mitmachen und ein eigener Spieltag!...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 10!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Nach 6:4-Triumph gegen München
Panther auf der Pirsch Richtung Play Off-Plätze

16 Punkte hat der ERC Ingolstadt aus den letzten sieben Spielen geholt, weil die Mannschaft vor allem eines gelernt haben: mit Rückschlägen umzugehen....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 05.12.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Freitag 06.12.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EHC Red Bull München München
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL