DEL feiert 50-millionsten Besucher: Foto-Wettbewerb für Fans am WochenendeMeilenstein

Dem Sieger winkt eine tolle Reise zum Rückspiel des Finales der Vorsaison, Adler Mannheim gegen ERC Ingolstadt (Foto: Imago)Dem Sieger winkt eine tolle Reise zum Rückspiel des Finales der Vorsaison, Adler Mannheim gegen ERC Ingolstadt (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) feiert am kommenden Wochenende ihren 50-millionsten Besucher seit ihrer Gründung im Jahr 1994. Dies gab die DEL am Mittwoch bekannt. „Auf diese Zahl sind wir stolz. Sie zeigt die ungebrochene Attraktivität unserer Liga“, erklärte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.  Vor dem kommenden Wochenende mit noch 14 DEL-Partien fehlen der obersten deutsche Eishockey-Spielklasse noch 54.680 Fans bis zum Erreichen der magischen 50-Millionen-Marke. 

 Zur Ermittlung des Jubiläums-Besuchers hat sich die DEL etwas Besonderes einfallen lassen. So sind die Besucher der 14 Wochenend-Partien am Freitag und Sonntag aufgerufen, ein persönliches Foto von ihrem Spieltags-Aufenthalt an die DEL zu übermitteln, das ihre Anwesenheit bei einer der DEL-Partien möglichst kreativ darstellt.

 Aus den zehn besten Motiven werden im Rahmen der Servus-Hockey Night am 15. November (ab 17.30 Uhr bei ServusTV) die Gewinner ausgelost. Hauptgewinn ist ein Abendessen inklusive Übernachtung am 21. November für zwei Personen auf der Stromburg von Sterne-Koch Johann Lafer sowie anschließendem Helikopter-Flugzur Wiederauflage des DEL-Finales von 2015 zwischen Meister Adler Mannheim und dem ERC Ingolstadt tags darauf. Der Gewinner und seine Begleitung werden dabei von Johann Lafer persönlich geflogen.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...

Kapitän geht in vierte Saison
Reid McNeill bleibt bei Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt mit Team-Kapitän Reid McNeill für die kommende Saison verlängert haben, wurde der Vertrag von Simon Gnyp aufgelöst. ...

Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...

Zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG
Augsburger Panther verpflichten Thomas Dolak als Co-Trainer

Die Augsburger Panther haben mit Thomas Dolak eine interessante Personalie als Assistenztrainer für die kommende Spielzeit installiert....

32-jähriger Verteidiger geht in zweite Saison
Philip Samuelsson bleibt bei den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können einen wichtigen Leistungsträger in der Abwehr für die kommende Saison halten. ...

Verstärkung vom DEL2-Meister Regensburg
Max Kaltenhauser neuer Co-Trainer bei Red Bull München

​Verstärkung für das Team hinter dem Team: Max Kaltenhauser von den Eisbären Regensburg ist neuer Assistenztrainer beim EHC Red Bull München. In der vergangenen Sais...