DEL: Es geht wieder los

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Endlich geht es wieder los! Nach 137 Tagen Sommerpause startet die Deutsche Eishockey Liga (DEL) am kommenden Wochenende in ihre neunte Saison. 14 Clubs nehmen zunächst 52 Hautprunden-Spieltage in Angriff, die acht besten Teams dürfen danach in den Play-offs den neuen Deutschen Meister ausspielen. Gejagt werden die Kölner Haie, die sich im vergangenen Mai in einer packenden Finalserie gegen die Adler Mannheim die Meisterschale sicherten.


Und schon am Auftaktwochenende warten zwei gleichermaßen schwere wie reizvolle Aufgaben auf den Titelverteidiger: Zunächst stellt sich am ersten Spieltag mit dem ERC Ingolstadt der DEL-Aufsteiger in der KölnArena vor. Bestimmt kein angenehmer Auftaktgegner für die Haie, denn der Liganeuling hat am Rhein nichts zu verlieren und kann ganz befreit aufspielen. Nicht einmal 48 Stunden später steigt dann schon das erste rheinische Derby in der DEL. Am Sonntag, dem zweiten Spieltag, empfangen die DEG Metro Stars den Erzrivalen aus der Domstadt. Ein Duell mit Gänsehaut- und Actiongarantie, zumal sich die Haie sicherlich für die 0:7-Niederlage gegen die DEG beim KölnArena-Cup in der Vorbereitung revanchieren möchten. Zudem kehrt Kölns neuer Trainer Hans Zach zum ersten Mal mit den Haien an den Ort zurück, an dem er drei Meisterschaften holte.

Aber auch anderswo hoffen die Clubs auf einen erfolgreichen Start in die neue Spielzeit. Zum Beispiel am Freitag in Nürnberg, wo die gastgebenden Ice Tigers auf die Frankfurt Lions treffen. Mit Mike Schmidt bzw. Lance Nethery stehen auch hier jeweils neue Verantwortliche hinter der Bande.

In Mannheim kommt es zur gleichen Zeit zum Duell zweier voraussichtlicher Mitanwärter auf den Titel. Vizemeister Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin – so lautet die Partie im Friedrichspark.

Dazu kommen noch die Partien zwischen den Hannover Scorpions und den Iserlohn Roosters sowie den Kassel Huskies gegen die Schwenninger Wild Wings. Nicht zu vergessen auch das DEL-Debüt des zweiten „Liganeulings“, den Hamburg Freezers. Sie müssen bei den Krefeld Pinguinen antreten. Auch diese beiden Teams möchten natürlich so erfolgreich wie möglich aus den Startblöcken kommen, um möglichst schnell an die Leistungen aus der letzten Saison anzuknüpfen.

Auch der zweite Spieltag am Sonntag bietet neben dem Match Düsseldorf - Köln eine Menge Spannung: Zum Beispiel findet an diesem Tag zum ersten Mal ein DEL-Spiel in Ingolstadt statt. Und zur Heimpremiere des ERCI kommt ausgerechnet der Nachbar aus Nürnberg - reizvoller geht es wohl kaum.

Derbystimmung auch im Schwarzwald. In Schwenningen kommt es zum direkten Vergleich der beiden schwäbischen DEL-Clubs, wenn die Wild Wings und die Ausburger Panther die Schläger kreuzen.

Völlig offen scheint auch die Partie zwischen den Eisbären Berlin und den Krefeld Pinguinen zu sein. 35 mal spielten diese Clubs in der DEL schon gegeneinander, nach Siegen steht es hauchdünn 18:17 für die Eisbären. Wer triumphiert diesmal?

Starker Endras mit Shutout bei 4:0-Sieg
Mannheim erkämpft Sieg gegen Augsburg

Adler Mannheim gewinnen Heimspiel gegen Augsburg mit 4:0 und bleiben an Spitzenreiter Red Bull München dran. Nicolas Krämmer erzielt ein Tor und bereitet zwei weiter...

Mannheimer Revanche
Deutliche Niederlage für die Krefeld Pinguine

​In der DEL kassierten die Krefeld Pinguine eine deutliche 1:6 (0:2, 0:3, 1:1)-Niederlage gegen die Adler Mannheim. ...

Ersatz für Ville Koistinen
Steven Seigo wechselt zum ERC Ingolstadt

Der 29-Jährige Kanadier kommt vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport an die Donau und verfügt bereits über DEL-Erfahrung....

Erlöse für Eltern-Kind-Projekt e.V.
Planegger Freiluftderby Männer gegen Frauen geht in dritte Runde

​Kann ein Eishockeyspiel spannend sein, bei dem die Nummer 1 schon vor dem Spiel feststeht? Für das dritte Derby zwischen dem dem Frauen-Bundesligisten ESC Planegg u...

Finne kehrt in sein Heimatland zurück
Ville Koistinen verlässt den ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt und Ville Koistinen haben sich in beidseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt....

Nach der Trennung im Dezember
Wild Wings lösen Vertrag mit Paul Thompson auf

Die Schwenninger Wild Wings haben den Vertrag mit Ex-Trainer Paul Thompson aufgelöst....

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 16!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Spendenaktion für Tjalf Caesar ein Erfolg
Grizzlys Wolfsburg spenden 4.500 Euro an Familie Caesar

Es ist eine tolle Summe zusammengekommen, mit der die Grizzlys Wolfsburg den schwer verunglückten Eishockeyspieler Tjalf Caesar zumindest finanziell unterstützen kön...

Sieg nach 0:2-Rückstand
ERC Ingolstadt dreht und Sechs-Punkte-Spiel und gewinnt gegen Düsseldorfer EG

In dreieinhalb Minuten drehen die Schanzer ihr Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Düsseldorf. Ein Wechselfehler und ein Glücksschuss leiten die Wende zugunsten...

4:1 gegen die Kölner Haie
Arbeitssieg für Red Bulls München

​Nach der geringen Punkteausbeute für die Red Bulls München am vergangenen Wochenende wollten die Gastgeber eben diese wieder in die Höhe schrauben und zwar schon be...

Panther halten ihren Goalie
Olivier Roy bleibt in Augsburg

​Kurz nach dem Jahreswechsel können die Augsburger Panther eine wichtige Personalentscheidung vermelden. Mit der Vertragsverlängerung von Olivier Roy hat der DEL-Clu...

Stürmer kommt nach Nürnberg
Jack Skille verstärkt die Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben sich für den Kampf um die DEL-Play-offs noch einmal verstärkt: Der US-amerikanische Stürmer Jack Skille hat einen Vertrag bis zum E...

DEL Hauptrunde

Sonntag 19.01.2020
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 1
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
4 : 0
Augsburger Panther Augsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL