DEL: Ergebnisse und Torschützen vom ersten Spieltag

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der mit Spannung erwartete erste DEL-Spieltag brachte am Freitagabend kaum Überraschungen. In der Spitzenpartie zwischen Vizemeister Berlin und Titelträger Frankfurt konnten sich die Eisbären mit einem 3:2-Erfolg zumindest ein wenig für die Finalniederlage revanchieren.

Aufsteiger Wolfsburg erzielte zwar die ersten beiden Treffer in seiner DEL-Geschichte, aber dennoch reichte dies nicht zu einem Sieg bei den runderneuerten Hannover Scorpions. 4:2 lautete das Endergebnis für die Leidbrog-Truppe.

In Mannheim ließen die heimischen Adler gleich im ersten Spiel ihr großes Potenzial aufblitzen und fegten die Kassel Huskies mit 6:2 vom Eis. Thomas Greilinger mit zwei Toren und zwei Beihilfen war dabei einer der auffälligsten Akteure.

Auch die beiden rheinischen Rivalen Düsseldorf und Köln sind im Gleichschritt gut in die neue Spielzeit gestartet. Beide gewannen zwar knapp aber jeweils mit 2:1 ihr ersten Auswärtsspiel. Die DEG zog dabei den Iserlohn Roosters in der ausverkauften Halle am Seilersee den Zahn. Zwar traf Superstar Mike York für die Roosters, aber den Siegtreffer erzielte Nationalspieler Daniel Kreutzer. Mit demselben Ergebnis setzten sich auch die Kölner Haie in Krefeld durch.

Aller Ergebnisse und Torschützen in der Übrsicht:

Hannover Scorpions - EHC Wolfsburg 4 - 2 (1:0 2:1 1:1)

Tore:

1:0 (11.) Lambert (Öberg, Augusta)

2:0 (27.) Soccio (Dolak, Abstreiter)

2:1 (31.) Delisle (Simon, Suchan)

3:1 (32.) Röthke (Brüggemann)

3:2 (57.) Zurek (Ciernik, Paepke)

4:2 (58.) Morczinietz (Öberg)

Iserlohn Roosters - Düsseldorfer EG 1 - 2 (1:1 0:0 0:1)

Tore:

0:1 (18.) Davidson (Ulrich) 5:4

1:1 (19.) York 5:4

1:2 (50.) Kreutzer (Herr)

Adler Mannheim - Kassel Huskies 6 - 2 (2:0 1:0 3:2)

Tore:

1:0 (01.) Ullmann (Greilinger, Delmore)

2:0 (07.) Delmore (Tripp, Edgerton) 5:4

3:0 (33.) Greiliner (Tripp, Kelly) 5:4

4:0 (50.) Edgerton (Delmore, Greilinger) 5:3

5:0 (51.) Goc (hecht, Corbet) 5:3

6:0 (51.) Greilinger (Kelly, Tripp) 5:3

6:1 (58.) Bousquet (Swanson, Retzer)

6:2 (59.) Serikow (Laflamme, Acker)

Krefeld Pinguine - Kölner Haie 1 - 2 (0:1 1:1 0:0)

Tore:

0:1 (17.) Roy (McLlwain) 5:4

0:2 (33.) Roy (Hicks, Schlegel) 5:4

1:2 (40.) Selivanov (Wright, Herperger) 5:3

Eisbären Berlin - Frankfurt Lions 3 - 2 (2:0 1:1 0:1)

Tore:

1:0 (18.) Fairchild (Pederson, Walker)

2:0 (20.) Pederson (DuPont, Heins) 5:4

2:1 (23.( Bouchard (Lebeau, Norris) 5:4

3:1 (38.) Keller (Heins, Heaufait)

3:2 (53.) Lebeau (Norris, Young)





Die beiden restlichen Partien des ersten Spieltags Hamburg - Ingolstadt und Nürnberg - Augsburg mussten aufgrund von Hallenbelegungen auf kommenden Dienstag verlegt werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!