DEL: Eisbären auf Finalkurs - Lions gleichen aus

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem zweiten Sieg im zweiten Halbfinale steuert Vorrundensieger Eisbären Berlin auf schnellstem Wege Richtung Finale. Nach dem 4:1-Sieg in Ingolstadt fehlt den Hauptstädtern noch ein Erfolg, um schon vorzeitig den Finaleinzug zu sichern. Beaufait, Shannon, Roberts und Pederson erzielten die Treffer für die Pagé-Schützlinge.

Im zweiten Halbfinale konnten die Frankfurt Lions ihre Serie gegen den Vorrundendritten Hamburg ausgleichen und ebenfalls mit 4:1 gewinnen. Young, Sulkovsky und zweimal Norris sicherten den Lions damit zumindest ein zweites Heimspiel. Für die Freezers traf Tomlinson zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.