DEL: Ein Spiel Sperre für Martinec

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den Mannheimer Spieler Tomas

Martinec nachträglich für ein Spiel gesperrt. Ferner wurde Martinec eine Geldstrafe in Höhe

von 300 Euro auferlegt.

Martinec hatte in der Partie gegen die Eisbären Berlin am 4. Januar einen Gegenspieler durch einen

Bandencheck verletzt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!