DEL: Daten, Zahlen und Fakten rund um die Playoffs

Kalte Dusche für Zach & CoKalte Dusche für Zach & Co
Lesedauer: ca. 1 Minute

Alex Hicks hat im zweiten Play-off-Spiel gegen die Kassel Huskies den 2000. Treffer der Kölner Haie in der DEL erzielt. Die Domstädter sind damit das erste Team, das diese Marke erreicht. Im Schnitt kommen die Haie damit auf 3,68 Tore pro Spiel.

Beim 6:1-Heimsieg gegen die Adler Mannheim haben die Nürnberg Ice Tigers ihren 700. Punkt in der Ewigen DEL-Tabelle geholt. Bis zu dieser Marke benötigten die Franken 526 Spiele. Bei der folgenden 1:5-Niederlage in Mannheim kassierten die Ice Tigers allerdings auch ihr 1700. DEL-Gegentor.

In den Play-down-Spielen errangen die Schwenninger Wild Wings derweil ihren 600. DEL-Zähler. In neun DEL-Jahren schafften die Schwarzwälder damit im Schnitt 1,17 Zähler pro Partie.

Sven Valenti von den Kassel Huskies hat im dritten Play-off-Viertelfinale sein 250. DEL-Match bestritten. Auf die gleiche Zahl kommt nun auch Alexandre Kuzminski von den Schwenninger Wild Wings.


Seinen 200. DEL-Einsatz absolvierte unterdessen Devin Edgerton von den Adler Mannheim.


In den Play-down-Spielen gegen die Schwenninger Wild Wings gelang Rick Girard von den Frankfurt Lions sein 100. DEL-Tor.



Bradley Bergen von den Eisbären Berlin wird ab dem fünften Viertelfinale gegen die Hamburg Freezers der Profi mit den meisten DEL-Einsätzen sein. Mit dann 517 Spielen wird der Verteidiger damit den bisherigen Spitzenreiter Wally Schreiber (Hannover Scorpions) überflügeln.

In bisher 545 DEL-Spielen haben die Kölner Haie bis dato 199 Niederlagen hinnehmen müssen. In den folgenden Viertelfinal-Partien gegen die Kassel Huskies droht also die 200. Niederlage.


Den Krefeld Pinguinen fehlen dagegen noch fünf Tore, um die Marke von 1800. DEL-Treffern zu knacken. In 514 Partien trafen die Pinguine demnach im Schnitt 3,49 mal ins gegnerische Netz.


Gleich zwei Spieler stehen vor ihrem 300. DEL-Match. Ron Pasco von den Kölner Haien wird dieses im sechsten Viertelfinal-Duell bei den Kassel Huskies bestreiten. Thomas Dolak von den Hamburg Freezers, der ebenfalls bisher in 298 Partien auf dem Eis stand, muss dagegen auf ein sechstes Spiel gegen die Eisbären Berlin hoffen oder sich bis zum ersten Spieltag der neuen Saison gedulden.

Vor ihrem 200. DEL-Einsatz stehen Mikael Wahlberg von den Kassel Huskies (199 Spie-le), Greg Andrusak von den Hamburg Freezers und Steffen Ziesche von den Krefeld Pinguinen (je 198).


Nur noch eine Vorlage benötigt Oldie Mike Bullard von den Schwenninger Wild Wings, um als zweiter DEL-Profi die Marke von 300 Assists zu erklimmen. Bisher hat „Bully“ in 457 Spielen 299 Treffer vorbereitet.

Brad Purdie von den Krefeld Pinguinen und Daniel Kreutzer (DEG Metro Stars) stehen mit 198 bzw. 197 Punkten dicht vor ihrem 200. Scorerpunkt in der DEL.

Special Teams machen den Unterschied
Mannheim siegt knapp gegen Köln

Die Adler Mannheim konnten ihre Heimpartie gegen die Kölner Haie mit 4:3 gewinnen. Mannheim erzielt ein Unterzahl- und zwei Überzahltore. Nun nur noch drei Punkte hi...

Rund vier Wochen Pause für den formstarken Stürmer
Verletzungspause für Adler-Stürmer Krämmer

Die Adler Mannheim müssen voraussichtlich rund vier Wochen auf Angreifer Nico Krämmer verzichten. Der 27-jährige Landshuter zog sich bei der 4:5-Niederlage nach Pena...

Emotionen, Tore und Penaltyschießen
Umkämpftes Spiel in München geht an die Eisbären Berlin

​Zum 40. Spieltag der DEL empfingen die Red Bulls München die Eisbären Berlin. Die Eisbären konnten zuletzt unter Headcoach Serge Aubin nur zwei ihrer vergangenen fü...

4:1-Sieg gegen den ERC Ingolstadt
Jussi Rynnäs und die Krefeld Pinguine ziehen Panthern die Krallen

​Während der Kampf um den Fortbestand der Krefeld Pinguine weitergeht, setzte das Team ein Ausrufezeichen und besiegte den ERC Ingolstadt mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1). ...

Kanadier kommt vom chinesischen KHL-Club aus Peking
Kölner Haie verpflichten Justin Fontaine

​Die Kölner Haie haben Justin Fontaine unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier wechselt als „Free Agent“ an den Rhein, um fortan die Offensive des achtmalige...

Verteidiger bleibt für zwei weitere Jahre
Schwenninger Wild Wings verlängern mit Colby Robak

​Die Schwenninger Wild Wings rüsten sich weiter für die Zukunft. Mit Verteidiger Colby Robak binden die Neckarstädter einen weiteren wichtigen Baustein. ...

2020 Euro für den guten Zweck – Gedenkminute für Sophie Kratzer
Frauen des ESC Planegg gewinnen im dritten Spiel gegen die EC-Männer

​Etwa 250 Zuschauer kamen zum „Eiswunder Planegg“, um beim dritten Derby zwischen dem Frauen-Bundesligisten ESC Planegg und dem Männerteam des EC Planegg-Geisenbrunn...

Vertragsverlängerung um mindestens ein weiteres Jahr
Nico Krämmer bleibt bei den Adler Mannehim

Während sich in der Deutschen Eishockey Liga der Kampf um die begehrten Playoff-Plätze und die beste Ausgangslage für die am 11. März beginnende K.-o.-Runde immer we...

Der Publikumsliebling verlängert
T.J. Trevelyan bleibt ein Augsburger Panther

​Der Publikumsliebling bleibt an Bord: Stürmer T.J. Trevelyan geht auch in der Saison 2020-2021 für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga auf Toreja...

Hadraschek und Pfaffengut verlängern um zwei Jahre
Deutsches Duo bleibt bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings haben mit den deutschen Stürmern Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert. ...

U20-Nationaltorhüter verlässt die Hannover Scorpions
Adler Mannheim vergeben Förderlizenz von Florian Mnich an VER Selb

Florian Mnich wird ab sofort für den VER Selb in der Oberliga auflaufen. Der 20-jährige Schlussmann erhält eine Förderlizenz für den Drittligisten. Gleichzeitig wurd...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 17!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

DEL Hauptrunde

Sonntag 26.01.2020
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
4 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 1
Iserlohn Roosters Iserlohn
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 1
Krefeld Pinguine Krefeld
Adler Mannheim Mannheim
4 : 3
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
4 : 2
Straubing Tigers Straubing
Eisbären Berlin Berlin
2 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 1
EHC Red Bull München München
Dienstag 28.01.2020
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL