DEL: Daten, Zahlen und Fakten

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rückschau:

Die Kassel Huskies haben bei ihrem 3:1-Sieg über die

Augsburger Panther ihren 1.700. Treffer in der DEL erzielt. Torschütze dieses

Jubiläumstores war Thomas Daffner zum 2:0 Zwischenstand nach 5:56 Minuten.

Seinen 200. Einsatz in der DEL konnte der Nationaltorhüter der Krefeld

Pinguine Robert Müller feiern. In seiner Jubiläumspartie besiegten

die Pinguine die Wölfe aus Freiburg mit 4:0, dies war sein 14. Shut out. In

den 200 Spielen absolvierte Müller 11.468,67 Spielminuten, was effektiv 192,1

Spiele bedeutet. Seine Fangquote liegt bei 89,98 %, die Gegentorquote ist 2,79

bei 5.357 Schüssen auf sein Tor.

John Miner, Verteidiger der Augsburger Panther, hat bei der 1:3

Niederlage in Kassel sein 300. DEL-Spiel absolviert.

Die Spiele Nummer 250 haben Steffen Ziesche (Krefeld Pinguine) und Devin

Edgerton (Adler Mannheim) absolviert.

Manuel Kofler (Augsburger Panther) bestritt seine 200. Partie.

Ebenfalls auf 200 Spiele kommt jetzt Rudi Gorgenländer von den Wölfen

aus Freiburg.

Pat Mikesch, Stürmer der DEG Metro Stars, gelang mit der Vorlage zum

3:0 durch Daniel Kreutzer beim Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers sein 150.

Scorerpunkt. 56 Tore und 94 Vorlagen aus 237 Spielen stehen für ihn zu Buche.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag beim Spiel Hannover Scorpions - DEG Metro

Stars wird Lorenz Funk als zweiter DEL-Spieler die Marke von 550

Spielen erreichen.

Klaus Kathan, Stürmer der Adler Mannheim, wird am Freitag

beim Spiel in Hannover sein 400. Spiel in der DEL absolvieren. In den 399

Partien hat er 85 Tore erzielt und 112 Vorlagen gegeben.

Sebastian Klenner von den Frankfurt Lions steht vor dem 350. Spiel.

Sein 350. Spiel wird Markus Pöttinger von den DEG Metro Stars beim

Spiel in Ingolstadt bestreiten.

Am nächsten Sonntag wird Sven Valenti, Stürmer der Kassel Huskies, im

Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt zum 300. mal in der DEL auf das Eis gehen.

In bisher 298 Partien erzielte er 36 Tore und gab 32 Vorlagen.

Zwei Tage später, beim Nachholspiel in Köln, wird sein Mannschaftskollege Tobias

Abstreiter sein 500. Spiel in der DEL bestreiten. Er kommt in 497 Partien

auf 94 Treffer und 196 Vorlagen.

Sperren und Strafen:

Kelly Fairchild (Eisbären Berlin)

ist aufgrund seiner Spieldauerdisziplinarstrafen vom vergangenen Dienstag für

eine Partie gesperrt.

Die aktuellen Topscorer der

DEL:

(nach dem 46. Spieltag)

Sp. T A Pkt.

1 Lebeau, Patrick FRA 45 21 42 63

2 McLlwain, David KEC 43 22 26 48

3 Belanger, Jesse FRA 44 21 26 47

4 Kreutzer, Daniel DEG 43 21 25 46

5 Wren, Bob AUG 44 17 29 46

6 Purdie, Brad HHF 46 17 29 46

7 Bousquet, Dany WFR 43 25 19 44

8 Walker, Steve EBB 46 12 31 43

9 King, Scott IEC 44 12 31 43

10 Fairchild, Kelly EBB 38 19 22 41

(Anmerkungen: Sp.=Spiele, T=Tore,

A=Assists, Pkt.=Scorerpunkte ) (Quelle: DEL)

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 0
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 3
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
3 : 2
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 3
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
3 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
1 : 2
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
1 : 5
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL