DEL: Daten, Zahlen und Fakten

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Freitagsspiel der Krefeld Pinguine bei den Hannover Scorpions hat Robert Müller seine 9.000 Spielminute in der DEL absolviert. 159 Spiele mit 422 Gegentoren stehen in seinen Statistiken. Weiterhin konnte er neun zu Null-Siege feiern und gab fünf Assists.


In seinem 37 DEL-Spiel absolvierte Alexander Jung von den DEG Metro Stars seine 2.000 Spielminute. 111 Gegentreffer und ein Assist stehen in den Statistiken für ihn verzeichnet.


Chris Rogles, Torhüter der Kölner Haie, hat in seinem 332 DEL-Spiel gegen die Frankfurt Lions seinen 769 Gegentreffer hinnehmen müssen. Er hat damit den zweiten Platz hinter Klaus Merk eingenommen, der mit 925 Gegentoren aus 338 Spielen führt. Rogles hat einen Gegentorschnitt von 2,39 und Merk von 2,81.

Adler-Goalie Marc Seliger steht vor seinem 700 Gegentreffer. Er hat bisher in 225 Spielen 698 Tore bekommen.


Der Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey

Liga (DEL) hat Gordon Borberg, Verteidiger

der Hannover Scorpions, für sechs

Spiele gesperrt. Darüber hinaus erhält er eine

Geldstrafe über 1.500 Euro.

Borberg erhielt in der Partie Kassel Huskies –

Hannover Scorpions am 21.09. eine Matchstrafe

wegen Check von hinten mit Verletzungsfolge.