DEL: Das erste Saisontor

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit großen Erwartungen gehen Saison für Saison die Mannschaften jeglicher Sportarten in das Rennen um Punkte, um Tore, um Meisterschaftsambitionen oder einer gewißen Skepsis was einen eventuellen Abstieg betreffen könnte. Es liegt also eine Spannung und Ungewißheit gerade über den ersten Spieltagen. Wie kommt man aus den Startlöchern? Past die Mannschaft zusammen? „Haben wir uns richtig verstärkt“?

Und wie sieht es bei den Spielern aus? „Wie war meine Saisonvorbereitung? Bin ich gut drauf? Bin ich von Verletzungen frei? Kann ich dem Team weiterhelfen? Fragen über Fragen. Hier knistert es vor Spannung. Und wie befreit von aller Anspannung kann ein Spieler sein, der in seinem ersten Saisonspiel eine gute anständige Leistung bringt und dies vielleicht mit einem Tor krönen kann. Und hierbei ist das erste Saisontor überhaupt etwas ganz besonderes. Es ist selten der „große Star“ einer Mannschaft, der im Vorfeld der Saison von allen beachtet, fast schon in den Himmel gehoben wird, von dem großes Erwartet wird, der dieses „erste“ Tor schießt. Es wäre aber ungerecht, jeden Torschützen dieses Tores für die Historie als Mitläufer zu bezeichnen. Aber wenn wir uns die Namen der Schützen in der Auflistung ansehen, werden viele Fans doch überrascht sein.



Mit Michael Wanner, dem Sohn des damaligen DEB-Präsidenten Otto Wanner und dem Tölzer-Urgestein „Sepp“ Adlmeier, die beide am ersten Spieltag der Saison 1975/76 nach genau 04:00 Minuten trafen beginnt meine Auflistung. Den absoluten Geschwindigkeitsrekord stellte bislang am 16.9.1977 der damals für den Krefelder EV spielende Miroslav Slezak auf. Nach nur 00:08 Sekunden mußte Ex-Nationaltorhüter Karl Huber im Tor des EV Rosenheim bei der 2:6-Auftaktniederlage in der Reinlandhalle hinter sich greifen. Dieser Rekord wird wohl sehr schwer, wenn überhaupt, zu toppen sein.



Der DEL-Rekord wird gehalten von Chris Snell, dem damaligen Lions-Verteidiger, der den Kölner-Verantwortlichen beim ersten DEL-Spiel in der Köln-Arena schon nach 00:13 Sekunden einige Schweißtropfen auf die Stirn brachte. Der KEC setzte sich aber am Ende mit 6:3 durch.



Das bislang späteste erste Saisontor fiel nach schon gespielten 13:52 Minuten für die DEG beim Saisonstart der letzten Bundesliga-Spielzeit 1993/94 durch Kevin LaVallee. Der DEL-Wert liegt hier bei 50 Sekunden früher, erzielt von Jose Carbonneau im Auftaktspiel der Saison 95/96 beim Aufeinandertreffen Vize- gegen amtierenden Meister Kölner Haie.



Es fällt noch auf, das in 31 Spielzeiten die Heimmannschaften 23 und die Auswärtsteams nur 8 mal das erste Saisontor erzielen konnten. In den Spielzeiten 1979/80 und 1980/81 gab es eine fast schon unglaubliche Dublette. Am ersten Spieltag trafen die Kölner Haie wiederholt auf den Altmeister EV Füssen. Die Domstädter gewannen jeweils mit 9:4, wobei mit Rainer Phlipp und Peter Schiller auch die Torschützen aus Köln kamen.



Übrigens erzielten die Kölner Haie bislang viermal das erste Saisontor, gefolgt vom Krefelder EV / Krefeld Pinguine, die dreimal jubeln konnten.



Selbstverständlich wünsche ich allen Spielern der DEL einen guten Saisonverlauf und bin gespannt auf den ersten Torschützen der Spielzeit 2004 /05.



Die Statistik: Alle ersten Torschützen...


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Zuletzt Söderholms Assistent beim DEB
Pekka Kangasalusta wird Cheftrainer der Bietigheim Steelers

​Der Nachfolger von Daniel Naud als Chefcoach der Bietigheim Steelers ist gefunden – der 45-jährige Finne Pekka Kangasalusta leitet ab sofort die sportlichen Geschic...

Schwenningen verspielt Drei-Tore-Vorsprung.
DEG zeigt Charakter und wendet fünfte Niederlage in Folge ab

​Das war doch mal ein Spektakel: Die Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings bereits mit 0:3 zurück – gewann aber noch mit 4:3 nach Penaltyschieße...

DEL am Sonntag: Viermal geht’s in Overtime oder Penaltyschießen
Drei-Tore-Comeback in Düsseldorf und Straubing

​Nach dem großen Spektakel DEL Winter Game folgten am Sonntag sechs Partien voller Spannung. Dabei drehten die Mannschaften aus Düsseldorf und Straubing ein 0:3 sowi...

DEL Winter Game: 4:2 gegen die Adler Mannheim
Über 40.000 Fans sehen Sieg der Kölner Haie

​Drei Versuche hat es gedauert, nun hat es geklappt: Die Kölner Haie haben das DEL Winter Game gegen die Adler Mannheim mit 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gewonnen. 40.163 Zusc...

5€ setzen und 40€ gewinnen
Exklusiver Quotenboost für das DEL Winter Game

Am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr empfangen die Kölner Haie die Adler Mannheim zur fünften Auflage des DEL Winter Games. Bei bet-at-home bekommt ihr einen exklusiven...

Die DEG steckt weiter in der Krise
Iserlohn Roosters gelingt Befreiungsschlag

​Die Krise der Düsseldorfer EG verschärft sich durch die vierte Niederlage in Folge. Gastgeber Iserlohn Roosters gelingt mit dem 7:4-Sieg der erhoffte Befreiungsschl...

Die DEL am Freitag
Iserlohn Roosters rücken an DEG heran – Outdoor-Spiel am Samstag in Köln

​Elf Tore in Iserlohn – nur ein einziges in Schwenningen. Der Freitag hatte in der Deutschen Eishockey-Liga einiges zu bieten. Am Samstag steht das Open-Air-Duell in...

20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 08.12.2022
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 09.12.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Sonntag 11.12.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter