DEL: Berlin bleibt an der Spitze

Lesedauer: ca. 1 Minute

Himmel und Hölle in der Anschutz-Zentrale. Mit den Eisbären Berlin sowie den Hamburg Freezers stellt die Anschutz Entertainment-Group (AEG) in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) den Tabellen-Ersten sowie den Tabellen-Letzten.

Die Berliner konnten nach ihrem 3:0-Erfolg über die Iserlohn Roosters die Tabellenspitze wieder zurückgewinnen. Diese hatten kurzzeitig die Adler aus Mannheim übernommen. Am Donnerstag-abend schlugen die Kurpfälzer die Hamburg Freezers in deren Halle mit 6:0.

Die rote Laterne besiegelten dann die Straubing Tigers, welche am Freitag bei den Frankfurt Lions mit 3:2 gewannen. Die Gäubodenstädter kletterten mit den errungenen drei Punkten nun vom letzten auf den vorletzten Platz und lassen somit die “Hamburg Krisers” hinter sich. (ovk - Foto by City-Press)


Weitere Ergebnisse:

Hannover - Augsburg 4:5 n.P.
Wolfsburg - Köln 4:3 n.V.
Ingolstadt - Nürnberg 5:1
Kassel - Düsseldorf 4:3




Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
6 : 3
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Kölner Haie Köln
1 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld