DEL am 1. Weihnachsfeiertag

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wegen Ingolstadts Teilnahme beim Spengler-Cup in der Schweiz traten die Panther bereits am 1. Weihnachtsfeiertag in Straubing an. Bis 37 Sekunden vor dem Ende der Verlängerung stand es 1:1-Unentschieden. Dann traf Sasa Martinovic für die Gäste zum Sieg. Canzanellos frühes 1:0 Powerplaytor konnte Verteidiger Draxinger im Mittelabschnitt in Unterzahl ausgleichen.

Straubing konnte somit bereits zum siebten Mal in Folge punkten und verdrängte Wolfsburg vorerst vom 10. Platz, der noch zur Teilnahme an den Pre-Playoffs berechtigt.

Straubing - Ingolstadt 1:2 n.V. (1:0, 0:1, 0:0, 0:1)

Tore:

1:0,(08.) Canzanello (Meloche, Maloney) 5:4

1:1 (31.) Draxinger (Goodall, Nickulas) 4:5

1:2 (65.) Martinovic (Seidenberg, Holland)

Strafminuten: Straubing 16 plus 10 für Skolney - Ingolstadt 26 plus 10 für Holland plus 10 für Keith plus 10 für Sarrault

Zuschauer: 5.505

Schiedsrichter: Piechaczek

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
3 : 5
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 5
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen