Dein Eishockey Trikot selbst gestalten auf Hockeyweb.de

Gestalte dein eigenes Eishockey TrikotGestalte dein eigenes Eishockey Trikot
Lesedauer: ca. 1 Minute

Hier kannst du dein Eishockey Trikot selbst gestalten


Hockeyweb-Leser, aufgepasst! Ihr schaut immer neidisch auf eure Gegner, weil die so tolle Trikots haben? Ihr wollt aus der Masse herausstechen? Ihr wollt die Eisfläche in einen Laufsteg verwandeln. Ihr wollt einfach verdammt gut aussehen? Einfach unverwechselbar sein? Hockeyweb hat die Lösung! Designe dein Trikot einfach selber! Wie jetzt? „Wie soll das denn gehen?“, fragt ihr euch. Kein Problem. Ganz einfach. 

Bei Hockeyweb-Partner Owayo könnt ihr eure Eishockey-Trikots komplett selber gestalten. Online. Im 3-D-Konfigurator. Die Produktdetails sind hochmodern und lassen jeden Eishockey-Crack mit der Zunge schnalzen. Von Berlin bis Klostersee. Ob in der Schweiz oder Österreich. Ihr könnt zum Beispiele wählen unter Match-Cut oder Straight-Cut, V-Kragen, T-Kragen oder dem traditionellen Schnürkragen. Die megaheißen Leibchen haben Ventilatorenschlitze an den Achseln, doppelte Ärmel, VE-Mesh (200g/hochwertiger, fein gelochter Funktionsstoff für optimale Belüftung) oder HD-Mesh (240g/schwerer Funktionsstoff mit extrem hoher Strapazierfähigkeit). Klar, gehört auch der eigene Name drauf, der der Freundin, des eigenen oder des Lieblingsteams. Ihr könnt unter 35 Designs und 50 verschiedenen Farben auswählen eure Logos, Wappen und Sponsorenaufschriften überall auf dem Trikot platzieren – wohlgemerkt alles inklusive! 

Das Hockeyweb-Eishockeytrikot erlaubt in jedem Fall allerbeste Performance auf dem Eis. Unter den staunenden Blicken der Gegner. Die robusten und für intensiven Kontaktsport ausgelegten Materialien halten dabei auch gewagten Spielmanövern stand. Dazu noch zu einem Hammerpreis. Statt 42 Euro kostet das von euch selbst gestaltete Trikot im Hockeyweb-Shop nur 33,60 Euro. Was für ein Schnäppchen. Ein echter Schlagschuss in die Herzen aller Eishockey-Fans. Ihr könnt nicht mehr verlieren. Mit euren selbst gestalteten Trikots seid ihr auf und neben dem Eis immer ein Gewinner. In jeder Liga. An jedem Spieltag. Ob als Fan, auf der Tribüne, Hobby-Spieler oder Profi. 

Hockeyweb zieht euch an. Trikots in Spitzenqualität - selbst gestaltet. Das ist einmalig. Mit den neuen, todschicken Teilen seid ihr wunschlos glücklich. Ihr sorgt überall für Aufsehen und seid einfach nur schmuck. Mit und ohne Puck. Versprochen. Überzeugt euch auf unserer Seite selbst. Anklicken. Auswählen. Anziehen. Legt am besten gleich los, mit der Gestaltung eurer eigenen, individuellen Hockeyweb-Eishockeytrikots zum unschlagbaren Spitzenpreis. Hockeyweb wünscht viel Spaß.

24 Jahre junger Kanadier kommt aus der US-College-Liga
Grizzlys Wolfsburg holen Torhüter Tanner Jaillet

​Nach der bitteren Nachricht und dem langfristigen Ausfall von Torhüter Felix Brückmann haben die Grizzlys Wolfsburg schnell für Ersatz gesorgt. Aus der US-College-L...

Testspiele kompakt
Elf Tore beim Test zwischen den Kölner Haien und den Krefeld Pinguinen

Am Sonntag standen drei Vorbereitungsspiele auf dem Plan. ...

Die ersten Vorbereitungsspiele
EHC Freiburg stark gegen die Wild Wings – DEG gewinnt in Essen

​Es geht wieder um Tore – aber noch nicht um Punkte. Die ersten Testspiele sind absolviert. ...

Vorbereitung 2018
So bereiten sich die DEL-Teams auf die Saison 2018/19 vor

​Die Eiszeit hat begonnen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der 14 Mannschaften in der Deutschen Eishockey-Liga....

Vierter Torhüter steht fest
Klaus Hieronymus komplettiert Torhütergespann der Straubing Tigers

​Der 20-jährige Klaus Hieronymus wird auch zur neuen Saison mit einer Förderlizenz ausgestattet. Im Ernstfall wird der Schlussmann des EHC Straubing, wie dies bereit...

Am Rande der Bande der Straubing Tigers
Urgestein Sandro Schönberger über den Sommer und die neue Eiszeit

Am Samstag eröffneten die Straubing Tigers die neue Eiszeit, nach der öffentlichen Trainingseinheit haben wir uns mit Tigers-Urgestein Sandro Schönberger über den Ur...

Drei weitere Trainingsgäste
Travis Ewanyk spielt bei den Krefeld Pinguinen vor

​Seit Mittwoch trainieren die Krefeld Pinguine wieder im König-Palast und das neue Trainerteam hat 27 Spieler sowie die Torhüter Patrick Klein, Dimitri Pätzold und M...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!