DEG und die Toten Hosen: Neues „Freunde“-Trikot!"Schade, wie kann das passieren?“

Foto: Düsseldorfer EGFoto: Düsseldorfer EG
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Idee wurde zunächst in enger Abstimmung zwischen der Band und der DEG entwickelt und anschließend vom Designer Kaj-Thorbjörn Gebhardt umgesetzt: Die Hauptfarbe ist schwarz, die Brust zieren die Logos beider Düsseldorfer Institutionen. Auf der Rückseite findet sich neben den Meistersternen auch eine Textpassage aus einem DTH-Song.

Gebhardt: „Nach dem „Alles aus Liebe“-Trikot wollten wir diesmal ein gänzlich anderes Design kreieren, was aber ebenfalls die Verbundenheit zwischen den Toten Hosen und der DEG zum Ausdruck bringen soll. Für mich war es außerdem wichtig, einen schönen Kontrast zu den Saisontrikots zu schaffen, ohne jedoch Stilelemente wie etwa die Meistersterne zu vernachlässigen. Ein einzigartiges Detail soll hierbei der aus dem Lied "Schade, wie kann das passieren?“ zitierte Schriftzug im Nacken sein.“

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Eine Legende tritt ab
Thomas Sabo Ice Tigers ehren Steven Reinprecht

​Als die Meldung Ende September 2012 veröffentlicht wurde, waren die Fans der Thomas Sabo Ice Tigers in den sozialen Medien völlig aus dem Häuschen. „Hammertransfer!...

Laufzeit: Drei Jahre mit Option
Seidenweberhaus GmbH und Krefeld Pinguine einigten sich auf Mietvertrag

​Die Krefeld Pinguine und die Seidenweberhaus GmbH haben einen neuen Mietvertrag zur Nutzung des König-Palasts, demnächst Yayla-Arena, für alle Heimspiele der Pingui...

Nach dem Abgang von Vili Sopanen
ERC Ingolstadt holt Stürmer Brandon Mashinter

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brandon Mashinter - einem groß gewachsenen Stürmer mit NHL-Erfahrung. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!