DEG und die Toten Hosen: Neues „Freunde“-Trikot!"Schade, wie kann das passieren?“

Foto: Düsseldorfer EGFoto: Düsseldorfer EG
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Idee wurde zunächst in enger Abstimmung zwischen der Band und der DEG entwickelt und anschließend vom Designer Kaj-Thorbjörn Gebhardt umgesetzt: Die Hauptfarbe ist schwarz, die Brust zieren die Logos beider Düsseldorfer Institutionen. Auf der Rückseite findet sich neben den Meistersternen auch eine Textpassage aus einem DTH-Song.

Gebhardt: „Nach dem „Alles aus Liebe“-Trikot wollten wir diesmal ein gänzlich anderes Design kreieren, was aber ebenfalls die Verbundenheit zwischen den Toten Hosen und der DEG zum Ausdruck bringen soll. Für mich war es außerdem wichtig, einen schönen Kontrast zu den Saisontrikots zu schaffen, ohne jedoch Stilelemente wie etwa die Meistersterne zu vernachlässigen. Ein einzigartiges Detail soll hierbei der aus dem Lied "Schade, wie kann das passieren?“ zitierte Schriftzug im Nacken sein.“