DEG-Spendenaktion für Russland

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG Metro Stars sammeln Geld für einen guten Zweck. Anlass ist eine Spendenaktion der

"Deutschen Lebensbrücke e.V." zugunsten der Leukämiestation des Kinderkrankenhauses Nr. 1 in

der russischen Millionenstadt St. Petersburg. Initiator dieser gemeinsamen Aktion ist der

Schauspieler Michael Lesch, Schirmherrin des Vereins ist Natascha Trefilow, Ehefrau des Torhüters

Andrej. Alle Fanklubs der DEG unterstützen dieses Anliegen. Am 2. Weihnachtstag wird beim

Heimspiel gegen die Kassel Huskies eine große Sammelaktion im Stadion durchgeführt. Auch die

Spieler beteiligen sich mit einem Beitrag aus der Mannschaftskasse.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!