DEG schnürt „Düsseldorfer Paket“Kreutzer, Klingsporn, Stephan und Neugebauer bleiben in Düsseldorf

Daniel Kreutzer wird auch weiterhin von seinem Bruder Christof Kreutzer trainiert - Foto: Sascha Staginski / Digital-Style-FotografieDaniel Kreutzer wird auch weiterhin von seinem Bruder Christof Kreutzer trainiert - Foto: Sascha Staginski / Digital-Style-Fotografie
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stephan und Neugebauer starteten ihre Karrieren in der Hauptstadt: Angreifer Jari Neugebauer beim ECC Preussen Berlin und Eric Stephan bei den Eisbären Juniors Berlin. Zur Saison 2010/11 wechselten beide an den Rhein. Maik Klingsporn ist durch und durch rot-gelb: Er hat alle Jugendteams der DEG durchlaufen.

Ebenfalls durch und durch rot und gelb ist Kapitän Daniel Kreutzer. Der 33-Jährige wird zwei weitere Jahre für „seinen“ Verein auflaufen und verlängerte seinen Vertrag bis zum Ende der Saison 2014/15. Start seiner Profikarriere war 1997 an der Brehmstraße. Nach kurzen Stationen in Kassel und Oberhausen kehrte er 2002 zu seinem Heimatverein zurück, wurde mit dem Team 2006 und 2009 Vizemeister sowie 2006 Pokalsieger. Seit Sommer 2005 führt er das Team als Kapitän an.

Walter Köberle, Sportlicher Leiter: „Alle vier zusammen bilden ein echtes ‚Düsseldorfer Paket‘. Sowohl für die Fans als auch für das Team ist Daniels Vertragsverlängerung ein wichtiges Signal. Mit Maik, Eric und Jari konnten wir drei große Talente binden. Sie sind Teil unseres langfristigen Konzepts.“