DEG legt nach: "Wir legen Protest ein!"

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Ärger über das Phantomtor war nicht verraucht. "Wir legen Protest ein",

erklärte DEG-Trainer Michael Komma nach der bitteren 4:6-Niederlage im 155.

Derby gegen die Kölner Haie. Denn beim Stande von 4:4 unterlief

Schiedsrichter Wolfgang Hellwig ein entscheidender Patzer. Der Mann aus

Krefeld bestätigte nach dem Videobewies den Treffer von Steve Palmer, obwohl

die Scheibe zu keinem Zeitpunkt hinter der Linie war. "Ich habe mir später

die Bilder von premiere angeschaut. Leider habe ich einen Fehler gemacht und

den Metro Stars mögliche Punkte geklaut", entschuldigte sich der Referee

sofort. Selbst Bundestrainer Hans Zach gab später zu. "es hat jeder gesehen,

dass es kein Treffer war. Heute sind neun Tore und ein Geistertor erzielt

worden."

Doch die Düsseldorfer hatten es sich selbst zuzuschreiben, dass sie keine

Zähler mit nach Hause nahmen. Die Abwehr glich im ersten Abschnitt einem

Torso, vier Mal langte der KEC in den ersten 20 Minuten zu. "Wir haben ohne

Kopf begonnen und die Haie zum Tore schießen eingeladen", ärgerte sich

Verteidiger Tommy Jakobssen. Doch die Moral der DEG war intakt, drei Mal

glichen die Gäste aus. Pat Mikesch zum 1:1, Trond Magnussen zum 2:2 und

erneut Mikesch sowie Mike Pellegrims zum 4:4. Als die Düsseldorfer dem

fünften Treffer näher waren, machte Hellwig der DEG mit seiner Entscheidung

einen Strich durch die Rechnung. "Es ist schade, durch so einen Treffer zu

verlieren. Aber wir haben gesehen, dass wir mit dem Meister und seinem Vize

mithalten können". meinte Nationalspieler Daniel Kreutzer. "Wir verfallen

jetzt nicht in Panik, sondern werden in den nächsten Spielen uns die

verlorenen Punkte zurückholen."

DEL Hauptrunde

Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL