DEG gewinnt haushoch in den Niederlanden – Wolfsburg schlägt BremerhavenTestspiele währen der Olympiapause

John Henrion traf zweimal für die Düsseldorfer EG in Geleen. (Foto: dpa/picture alliance)John Henrion traf zweimal für die Düsseldorfer EG in Geleen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Düsseldorfer EG gab es wie erwartet nur ein lockeres Auslaufen. Denn die Rot-Gelben traten beim Tabellensechsten der belgisch-niederländischen Liga, den Laco Eaters Limburg, in Geleen an, und gewannen dabei mit 13:0 (8:0, 2:0, 3:0). DEG-Trainer Tobias Abstreiter musste auf Darryl Boyce, Marco Nowak, Tim Conboy, Rob Bordson und Jeremy Welsh verzichten. Für Dan Bakala stand Timo Herden im Tor. Die Treffer erzielten Alexander Barta, John Henrion, Daniel Weiß (je 2), Kevin Marshall, Spencer Machacek, Johannes Huß, Lukas Laub, Bernhard Ebner , Alexej Dmitriev und Eddi Lewandowski.

In Bremerhaven gewannen die Grizzlys Wolfsburg mit 4:3 (2:0, 1:2, 1:1) gegen die Fischtown Pinguins. Wolfsburgs Neuzugang Conor Allen fügte sich gut ein und legte den ersten Treffer durch Alexander Karachun vor. Jeff Likens erhöhte auf 2:0. Für Bremerhaven verkürzte zunächst Ross Mauermann, ehe Brent Aubin für Wolfsburg nachlegte; doch Rylan Schwarz verkürzte erneut. Cory Quirk glich für die Pinguins aus, doch Fabio Pfohl entschied die Partie für Wolfsburg.

Als „Scrimmage Game“ (zu Deutsch: Trainingsspiel) bezeichneten die Kölner Haie und die Krefeld Pinguine die Spielphasen der beiden gemeinsamen Trainingseinheiten. Am Dienstag gewannen die Haie mit 11:2, am Donnerstag mit 3:2.

Augsburger Panther spielen stark
Nächster Derbysieg für Red Bull München

​Mit zwei Siegen gingen die Red Bulls München als Tabellenführer und mit breiter Brust in das nächste Derby – und fuhren beim 2:1 (0:1, 1:0, 1:0) gegen die Augsburge...

Erfolg trotz mehrfachen Rückstands
Krefeld Pinguine kämpfen Iserlohn Roosters nieder

​Die Krefeld Pinguine verbuchten gegen die Iserlohn Roosters einen 6:5 (1:2, 3:2, 1:1, 1:0)-Sieg nach Verlängerung. ...

Neuzugang vom EHC Kloten
Torwart Kevin Poulin unterschreibt bei den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin haben einen neuen Torwart verpflichtet. Der Kanadier Kevin Poulin verstärkt den DEL-Rekordmeister in der Saison 2018/19. Der 28-Jährige war zule...

Drei bis vier Wochen Pause
Zwangspause für Marcel Goc bei den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Hauptrundenpartien auf Stürmer Marcel Goc verzichten. Eine Muskelverletzung im Brustbereich zwingt den ehemaligen NHL-Spi...

Red Bull München grüßt von der Spitze, die Eisbären Berlin sind Schlusslicht. Hockeyweb zeigt die besten Szenen
Die Top 10 der ersten beiden DEL-Spieltage im Video

Das erste Wochenende der DEL ist vorbei. Die Highlights gibt es bei Hockeyweb zu sehen....

Für eine Handvoll Fragen
Patrick Reimer von den Thomas Sabo Ice Tigers: „Wir haben eine sehr gute Tiefe im Kader“

​In einem Interview spricht Patrick Reimer über das erste DEL-Wochenende für die Thomas Sabo Ice Tigers, blickt auf die ersten CHL-Spiele zurück und erklärt, was Ver...

Matt Stajan: „Müssen so weitermachen“
Derby gegen Straubing geht an den EHC Red Bull München

​Bei spätsommerlichen Temperaturen absolvierten die Red Bulls München ihr erstes DEL-Heimspiel in der Saison 2018/19. Zu Gast waren die Straubing Tigers. Die Mannsch...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!