DEG gelingt erster Erfolg - Pinguine in der SpurDEL kompakt

EHC Red Bull München - Düsseldorfer EG. Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.deEHC Red Bull München - Düsseldorfer EG. Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Ingolstadt meldete sich nach der 1:2-Niederlage am Freitag mit einem 5:0-Erfolg gegen die Hannover Scorpions zurück. Für die Niedersachsen war es in ihrem ersten Einsatz der aktuellen Spielzeit aber gleich eine bittere Pille.

Der ausführliche Spielbericht - HIER >>

Bitter war auch die Niederlage der Straubing Tigers im Eisstadion am Pulverturm gegen die Kölner Haie. 2:0 führten die Niederbayern zum Beginn des Schlussabschnitts, ehe die Haie das Spiel mit vier Toren zum 4:2-Erfolg drehten.

Der ausführliche Spielbericht - HIER >>

Ebenfalls ihren Auftakt verlor der EHC Red Bull München. Allerdings können sich die Landeshauptstädter wenigstens über einen Punkt freuen, denn der Gegner Düsseldorfer EG brauchte für den 3:2-Erfolg die Verlängerung.

Der ausführliche Spiebericht - HIER >>

Eindeutig gewannen die Augsburger Panther bei den Iserlohn Roosters. 4:1 siegten die Fuggerstädter bei den Iserlohn Roosters.

Ein Ausrufezeichen setzten die Krefeld Pinguine bei den Grizzly Adams Wolfsburg. Nach der Penaltyniederlage in Köln konnten die Seidenstädter nun mit dem 5:4 die vollen drei Punkte erringen.

Mit einem knappen 4.3-Erfolg siegten die Thomas Sabo Ice Tigers in ihrem ersten DEL-Spiel mit neuem Trainer und runderneuerten Kader gegen die Hamburg Freezers.

Der ausführliche Spielbericht - HIER >>

Die Ergebnisse im Überblick - HIER >>

Die Tabelle - HIER >>


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...