DEG: Erster Schritt gemacht

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG Metro Stars haben im Playoff-Viertelfinale den

ersten Schritt gemacht. Der Vizemeister besiegte in der Auflage der letzt

jährigen Serie unter den besten Acht die Hamburg Freezers mit 3:2 und holte sich

den ersten Sieg. „Das war ein großer Erfolg für unser Team“, freute sich

Matchwinner Jeff Panzer. „Aber wir benötigen drei weitere Siege, um das

Halbfinale zu erreichen. Jetzt fahren wir mit Selbstvertrauen am Sonntag nach

Hamburg.“

Dabei merkte man den Hausherren im ersten Abschnitt die

fehlende Spielpraxis nach zwölf Tagen Pause sichtlich an. Zwar kämpften die

Metro Stars verbissen, doch richtige Möglichkeiten erspielte sich das Team

nicht. Die Gäste wirkten geistig frischer und gingen nicht unverdient in

Führung. Dabei profitierte Torschütze Greg Classen von einem Missgeschick von

Jamie Storr. Der Schlussmann ließ den Schuss über die Fanghand rutschen, die DEG

lag 0:1 in Rückstand.

Doch nach der ersten Pausen bissen sich die Düsseldorfer

in die Partie und kamen durch zwei Überzahltreffer von Klaus Kathan und Jeff

Panzer in Führung. Der frühere Nationalspieler überwand Boris Rousson mit einem

Schlagschuss von der blauen Linie, 72 Sekunden später traf der kleine Wirbelwind

nach einem Patzer des Keepers. Rousson hielt einen Stephens-Schuss nicht fest,

Panzer schaltete am Schnellsten und staubte ab. Doch die Freude währte nicht

lange, Freezers-Torjäger Francois Fortier gelang im Powerplay der

Ausgleich.

Doch Panzer hatte auch im letzten Abschnitt sein

Kämpferherz noch nicht verloren und sorgte mit seinem zweiten Treffer für Jubel

im ISS Dome. Doch die Freezers war noch lange nicht geschlagen, 62 Sekunden vor

der letzten Sirene versuchte Trainer Bill Stewart alles, nahm in Überzahl

Rousson vom Eis, doch auch mit zwei Spielern mehr, glückte den Norddeutschen

nicht mehr der Ausgleich. „Das war ein intensiv mit kuriosen Toren. Ich bin

glücklich über den Sieg. Wir fahren jetzt nach Hamburg und wollen einen weiteren

Sieg einfahren“, erklärte Don Jackson.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Iserlohn Roosters gelingt Klassenerhalt
„Das Wunder vom Seilersee“

Nach einer nervenaufreibenden Saison und dem 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt haben die Iserlohn Roosters einen möglichen Abstieg endgültig verhindert und bleiben ...

Der vorletzte DEL-Spieltag
Augsburg Panther steigen sportlich ab - Iserlohn Roosters krönen Aufholjagd mit Klassenerhalt

Am 51. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga fiel die Entscheidung um den letzten Tabellenplatz. Durch einen 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt retteten sich die Ise...

4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt
Löwen Frankfurt sichern Klassenerhalt

Mit einer engagierten Leistung und einem Tor im richtigen Moment retten die Löwen Frankfurt ihre Saison....

DEL am Freitag
Nürnberg Ice Tigers erreichen Pre-Play-offs – Augsburger Panther vor Abstieg

​War das der entscheidende Schritt in Richtung DEL-Hauptrundensieg für die Fischtown Pinguins Bremerhaven? Der Tabellenführer besiegte die Augsburger Panther mit 4:0...

Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Hauptrunde

Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
1 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
0 : 3
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 5
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
3 : 6
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
3 : 2
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Freitag 08.03.2024
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter