Debütanten im FokusVorschau: 17. DEL Spieltag

Feiert heute sein Debüt als Cheftrainer der Krefelder Pinguine, Franz Fritzmeier jr. (hier 2014 als Co-Trainer der Kölner Haie; Foto: Imago)Feiert heute sein Debüt als Cheftrainer der Krefelder Pinguine, Franz Fritzmeier jr. (hier 2014 als Co-Trainer der Kölner Haie; Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Gleich mehrere Debüts stehen am heutigen 17. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im Fokus. Unter ihnen sind Neuzugänge, Langzeitverletzte und ein neuer Trainer.


Für die Krefelder Pinguine steht Franz Fritzmeier jr. erstmalig hinter der Bande. Er übernahm das Amt von Rick Adduono, der während der Länderspielpause zurücktrat. Beim Spiel in Hamburg, gegen die Freezers, wird Fritzmeier auf den verletzten Henrik Eriksson verzichten müssen. Dieser verletzte sich im Abschlusstraining an der Leiste. Trainerwechsel können eine Mannschaft besonders beflügeln, dass weiß auch Nationalspieler Jerome Flaake, er warnt davor die Krefelder Mannschaft zu unterschätzen, "Die Pinguine haben einen neuen Trainer und werden sicher loslegen wie die Feuerwehr. Da müssen wir höllisch aufpassen.".


Den namhaftesten Neuzugang konnte die Düsseldorfer EG während des Deutschland Cups verzeichnen. Sie nahmen den Stürmer David Van der Gulik unter Vertrag. Van der Gulik spielte zuletzt in der AHL für das Farm Team der Los Angeles Kings, die Manchester Monarchs. Seine erstes Spiel bestreitet der Kanadier in der Hauptstadt, wo die DEG auf die Eisbären Berlin trifft. Der schwächste Sturm der Liga (2,18 Tore pro Spiel, Liga_Durchschnitt 3) kann seine Offensivstärke durchaus gebrauchen. In der AHL gehörte regelmäßig zu den Topscorern seines Teams, ähnliches erwartet man nun in Düsseldorf von ihm. Auch der Angriff der Berliner befindet sich nur im unteren Drittel der DEL, aber die Berliner sind enorm heimstark.

Bei unserem Partner bet365, gibt es eine gute Quote auf einen Berliner Sieg, mit min. 2 Toren Unterschied.

Mit einem Derby startet Straubings Neuzugang Austin Madaisky seine DEL-Karriere. Der Defensivmann trifft mit den Tigers auf den EHC Red Bull München. Dort bestreitet Tobias Wörle, der unter der Woche, seinen Vertrag mit Straubing auflöste und einen Tag später in München unterschrieb, sein erstes Spiel für den neuen Klub, gegen seinen alten Arbeitgeber.

Im zweiten bayrischen Derby treffen die Ice Tigers aus Nürnberg auf die Augsburger Panther. Die Panther konnten nur eins der letzten zehn Duelle gegen die Franken gewinnen. Der Amerikaner Ben Hanowski wird versuchen an seine guten Leistungen vom Deutschland Cup anzuschließen.

Eine Super Quote auf einen Augsburger Sieg, erhaltet ihr bei unserem Partner Hamsterbet.

"Ich habe lange auf diesen Moment gewartet und bin heiß darauf, endlich mein erstes Liga-Spiel im Haie-Trikot erleben zu dürfen", sagte Ex-NHL Profi Jason Williams vor seinem Pflichtspieldebüt für die Kölner Haie. Der Kanadier verpasste den Anfang der Saison aufgrund einer Rückenverletzung. Ein besseren Zeitpunkt, für sein ersten Spie hätte er nicht wählen können. Die Haie treffen im Topspiel des 17. Spieltages auf Tabellenführer Mannheim. Die Adler sind seit sieben Spielen ungeschlagen.


Auch Brian Salcido musste lange auf seinen ersten Einsatz warten. Der Verteidiger trifft mit dem ERC Ingolstadt auf die Iserlohn Roosters. Im letzten Spiel, des heutigen Spieltags, trifft Wolfsburg zu Hause auf Schwenningen.

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Personalentscheidung in Iserlohn
Christian Hommel ist kommissarischer Sportlicher Leiter der Roosters

​Die Gesellschafter-Versammlung der Iserlohn Roosters hat am Wochenende über die sportliche Zukunft des Clubs beraten und eine erste Entscheidung getroffen. So wird ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 19
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Verlängerung um ein Jahr
Sven Ziegler stürmt auch 2019/2020 für Straubing

Der 24-Jährige Angreifer geht auch in der nächsten Spielzeit für die Straubing Tigers auf Torjagd....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!